Frage von Stinke, 45

Den richtigen Beruf finden mit Realschule?

Hallo, ich suche jetzt schon fast 2 Jahre den richtigen Beruf, der zu mir passt, doch leider finde ich nichts. Ich hab mich schon sehr informiert auf Messen und bei der Berufsberatung, aber nichts gefällt mir so richtig. Ich will etwas mit Kommunikation und Menschen machen, da mir der Umgang mit Menschen sehr gefällt. Es soll aber auch sehr abwechslungsreich sein und ich will mit anderen so in der Gruppe sein. Was kennt ihr für Berufe ? Habe einen Realschulabschluss.

Antwort
von WiihatMii, 21

Geh doch einfach weiter in die Schule, wenn du noch nicht genau weißt, was du machen möchtest. Später, wenn du Abitur hast, hast du eine viel größere Auswahl und eine höhere Chance, in deinem Wunschberuf auch genommen zu werden und es schadet nie, wenn man eine höhere Schulbildung hat, weil es einen auch persönlich weiter bringt. Bis du dann das Abitur oder die Fachhochschulreife hast, weißt du vielleicht auch, was du gerne machen würdest.

Kommentar von Stinke ,

mach ich momentan, aber nein ich weiß es nicht mal in 10 Jahren was ich machen will :D

Kommentar von WiihatMii ,

Je älter man wird, je eher weiß man es. Das ist zumindest meine Erfahrung. Aber oftmals kann man sich auch nicht hundertprozent sicher sein. Dann muss man einfach das tun, was man für das Richtige hältst.
So oder so hast du mehr Möglichkeiten, je höher dein Schulabschluss ist und je mehr Möglichkeiten später aufzusteigen. Ich würde allen Unentschlossenen daher raten, weiter in die Schule zu gehen. Das ist die einzige Option, die immer richtig ist.

Antwort
von NekoSlime, 26

Mach viele praktikas in verschiedenen bereichen und guck was dir am besten gefällt

Antwort
von christl10, 25

Die Frage ist: Was kannst Du Dir leisten? Wie gut sind Deine Noten? Dementsprechend wirst Du wohl oder übel schon Deine Suche einschränken können. 

Kommentar von Stinke ,

so mittelmäßig

Kommentar von WiihatMii ,

Für eine weiterführende Schule werden die schon gut genug sein. Da reicht ein Schnitt von 3,0 in Mathe, Deutsch und Englisch.

Kommentar von Stinke ,

ja und nach der weiterführenden Schule hab ich wieder nichts

Kommentar von WiihatMii ,

Für ne Fachhochschulreife reichen auch schlechtere Noten.

Kommentar von christl10 ,

Bis zum Abschluß der Fachhochschulreife wird Dir sicherlich noch etwas einfallen. 

Antwort
von zersteut, 15

Es gibt so viel Pflegeberuf:

www.aubi-plus.de/berufe/thema/pflegeberufe-37/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten