Frage von Nestroij, 60

Den richtigen Beruf finden - Ideen, Tipps, Hilfe?

Hallo,

Ich bin 20 und habe nun meine fachgebundene Hochschulreife erfolgreich abgeschlossen.

Seit längerem suche ich den richtigen Beruf für mich. Und zwar suche ich einen Beruf, indem ich der heutigen Technologie meinen Beitrag leisten kann. Ich will etwas "bewirken" und "ändern" indem ich eben mit helfe beim Fortschritt. Bspw. habe ich im Fernseher ein Mädchen gesehen(etwas länger her) die Biologisch abbaubaren Plastik "produziert" hat. Mich hat das sehr erstaunt gehabt. Und genau so etwas in die Richtung will ich auch tun. Mich hat die Naturwissenschaft schon immer interessiert. Es gab immer etwas zu entdecken. Also es geht mir weniger um "Computertechnik" sondern eher in Richtung Chemie oder Biologie. Ich hatte mir überlegt Biomedizin zu studieren oder Chemie und dann iwo in der Forschung zu Arbeiten. Hättet ihr vielleicht einen Rat, Tipp oder eine Idee für mich? Und welche Berufe gibt es noch?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von grtgrt, 18

Ein zu dir und deinen Interessen passendes Studienfach zu finden

Kommentar von grtgrt ,

Versuch es vorher noch mit diesem Test: 

http://www.was-studiere-ich.de/

Kommentar von grtgrt ,

Links hin zu noch anderen solcher Tests finden sich auf Seite http://www.e-fellows.net/Studium/Schule-Abi-und-dann-studieren/Hilfe-bei-der-Stu... .

Antwort
von Kuestenflieger, 21

da muß wohl  die allgemeine hochschulreife nachgemacht werden  = vollabi , um in dem bereich zu studieren . biologie - pharmazie .

Antwort
von Jewiberg, 35

Ich würde ein Studium der Biochemie anstreben. Aßternativ auch Pharmazie und dann als Apotheker in die Forschung.

Antwort
von Throner, 18

Geh doch einfach zur Berufsberatung für Abiturienten und Hochschüler bei der Agentur für Arbeit Deines Vertrauens. Da sind die Profis, die Dir weiterhelfen können!

Antwort
von Herb3472, 27

Die erste Frage, die Du Dir wohl selbst beanworten musst, ist, ob Du einen Ausbildungsberuf oder einen akademischen Beruf mit Universitätsabschluss anstrebst.

Und das Arbeitsfeld "Biochemie" hast Du ja ohnehin schon selbst vorgegeben.

Kommentar von Nestroij ,

Einen Akademischen Beruf - tut mir leid.

Könntest du vielleicht in ein paar Worten erklären was ein Biochemiker genau tut :S ?

Kommentar von Herb3472 ,

Kannst Du alles in WIkipedia nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Biochemie

https://de.wikipedia.org/wiki/Chemiestudium

außerdem gibt es noch Studienpläne der verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten und Homepages von Chemie- und Pharmafirmen, in denen die Arbeitsfelder und Anforderungsprofile an neue Mitarbeiter beschrieben sind.

Antwort
von Nudanos, 8

Nein, wir haben keinen Königsweg für dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community