Frage von Einhornponytier, 372

Den Orgasmus gegenseitig beschreiben?

Hi, Ich würde gerne mal meinem kumpel beschreiben, wie sich ein Orgasmus fur mich anfühlt und andersrum. Wie kann man das am besten beschreiben? Hat das schonmal jemand versucht? Oder fühlt sich das ähnlich an?

Antwort
von Shiftclick, 297

Da es etwas Einzigartiges ist, kann man es nicht mit etwas anderem vergleichen oder erklären. Man kann es versuchen, aber man kommt nicht besonders weit damit. Letztens habe ich gehört, wie es jemand mit einem entspannendem Bad nach einem anstrengenden Tag verglich. Das ist natürlich Quatsch und trotzdem wird der Aspekt der Entspannung, den es dabei geben kannn, zutreffend geschildert. Der Orgasmus ist für jeden Menschen anders, manchen merkt man es kaum an, manche schreien das ganze Haus zusammen. Er ist auch von Fall zu Fall unterschiedlich.

Antwort
von Miramar1234, 129

Das ist möglich.Du mußt den ganzen Wortschatz zu Hilfe nehmen,die Stimmung,in Bildern beschreiben,wie Du genau fühlst und was Du fühlst.Vermutlich sind es auch Gedanken der Perversion,der Extreme.Liebe Grüße

Antwort
von Wuestenamazone, 161

Wir können nicht beschreiben wie dein Orgasmus war. Dafür mußt du eigene Worte finden

Antwort
von TorDerSchatten, 216

ich denke es fühlt sich gleich an, findet nur in unterschiedlichen Körperregionen statt

Antwort
von Schneckly, 139

Dem Kumpel/Freund beim masturbieren zusehen und sich beschreiben lassen was er wo und wie fühlt.

Antwort
von meisterlee2000, 157

Es ist eine Zeremonie der Samenzellen.

Antwort
von lganzeinfach, 170

Gefühl der Freiheit. Du vergisst alles um dich herum. xD

(glaube ich. Bin selbst erst 14)

Kommentar von Mercubor ,

als ob man sich in dem alter noch nicht selbst dazu gebracht hat... ^^

Kommentar von lganzeinfach ,

Aber SICH selbst. Es ist bestimmt ganz anders mit einer anderen Person als mit seiner Hand ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community