Frage von Rockabellaemily, 26

Den Nachnamen meines Vaters annehmen?

Hallo, also es ist so dass meine Eltern sich getrennt haben wo ich ungefähr vier Jahre alt war (bin jetzt 14) und ich habe nach der heirat von meiner Mutter und meinem Stiefvater seinen Namen angenommen (da war ich ungefähr 6). Ich wollte aber noch nie so heißen wie er und möchte ihn jetzt gerne ändern, weil ich den Namen überhaupt nicht mag. Ich würde mich auf eine ausführliche Antwort freuen. ;) Danke schonmal im vorraus.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von MajorZeeZ, 26

Mit 14 musste das Einverständnis mit deinem Erziehungsberechtigten haben

Antwort
von Elfi96, 18

Hast du seinen Namen nur angenommen oder hat dich der 2.Mann deiner Mutter adoptiert? Bei der Adoption wirst du sicher nicht den Namen wechseln können. 

http://www.kanzlei-fuer-privatrecht.de/rechtsanwalt-familienrecht-pflegerecht-be...

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten