Frage von Papillons98, 97

Den kleinen Bruder des Schwarms geküsst. Was tun?

Seit ein paar Wochen habe ich Kontakt mit meinem Schwarm..geküsst haben wir uns auch schon ein paar mal, weil wir finden, dass es zwischen uns passt. Heute meinte er dann, dass ihm jemand erzählt hat, dass ich vor über 2 Jahren seinen kleinen Bruder geküsst habe (unter Alkoholeinfluss)..und das stimmt leider auch Jetzt will mein Schwarm nur noch Freundschaft, was ich aber nicht akzeptieren will, da dieser einmalige Vorfall vor wie gesagt über 2 Jahren war

Denkt ihr, dass es nur der erste "Schock" ist und er mich irgendwann wieder will? Oder dass das seine endgültige Entscheidung ist? (Was ich nicht hoffe, wegen so einer "Kleinigkeit") Bin echt am verzweifeln, weil ich ihn wirklich sehr mag

Antwort
von lalalala128, 36

Versätze dich einfach mal in die Lage deines Schwarms und denke dran wie du reagieren würdest wen dein Schwarm deine kleine Schwester küsst und du es erst nach 2 Jahren erfährst, ich kann dein Schwarm verstehen, es muss ein ziemlicher Schmerz gewesen sein als er das erfahren hat, aber er wird sich sicher wieder beruhigen und an die schönen Momente mit dir denken, und dann wird es schon wieder, aber lass ihn Zeit, und wen er doch immernoch so viel Schmerz hat und dir nicht verzeihen kann, dann ist es eben so, du kannst es ihn nicht übel nehmen, und wen du denkst das das die Liebe deines Leben warst, dann denk immer dran das er dir noch verzeihen kann, aber du darfst ihn nicht bedrängen sonder lass ihm wie gesagt Zeit darüber nach zu denken, und vllt kommt ja dann noch irgendwann jemand anders in denn du dich verknallst und dann hast du ihn schon längst vergessen und wen er dich dann will hat er pech gehabt, aber jetzt hoffen wir erstmal das ihr ( also du und dein jetziger Schwarm) euch wieder versöhnt. *J❤️

Kommentar von Papillons98 ,

Habe mich schon in seine Lage hineinversetzt. Klar wäre es erst mal ein Schock, aber ich würde ihm das verzeihen, weil es ja sehr lange her ist und mit Alkohol..und es noch dazu so unbedeutend war.

Ich will einfach nicht wahrhaben, dass so etwas unwichtiges alles kaputt macht..außerdem meinte er, dass er mich nach wie vor mag..also was macht es so schwer für ihn, mir zu verzeihen?

Antwort
von MarkSchoen, 39

Wenn er seine Liebe so schnell auf Freundschaft umstellen kann dann laß es lieber sein. Wenn es wärend eurer Zeit passiert wäre dann könnte man es verstehen.

Kommentar von Papillons98 ,

Liebe ist das bei uns noch nicht, aber er mag mich nach wie vor..auch nachdem er das mit seinem Bruder erfahren hat

Das hätte ich dann auch verstanden, aber es war ja schon deutlich länger davor, da habe ich meinen Schwarm nocg garnicht gekannt

Antwort
von FreddyClifford, 49

Ich glaube das ist nur der erste Schock. Außer er ist sehr nachtragend und denkt er ist jetzt nur die zweite Wahl. Sag ihm das mit dem Alkoholeinfluss und sei am Besten ehrlich. Ich würde ihm ein bisschen Zeit lassen und ihn dann darauf ansprechen. Wenn du ihm wirklich wichtig bist, dann wird er mit dir reden und das einfach beiseite schieben😊

Kommentar von Papillons98 ,

Ich hoffe du hast recht. Das mit dem Alkohol habe ich ihm oft genug gesagt und ich war sehr ehrlich zu ihm.. dass ich das sofort rückgängig machen würde, wenn ich könnte, weil er mir einfach sehr viel wert ist

Das mit dem Zeit lassen ist sehr schwer, weil ich ihn ja wirklich mag und er mich damit sehr verletzt hat, auch wenn ich mehr oder weniger die Schuldige bin

Kommentar von FreddyClifford ,

Das hast du ja nicht mit Absicht gemacht. Außerdem was ist an EINEM Kuss so schlimm. Wenn es nicht wieder vorkommt dann wird sich das klären. Aber stell dir mal vor er hätte vor 2 Jahren deine jüngere Schwester geküsst (wenn du eine hast/hättest) Klar fühlt er sich da komisch. Aber wenn er wegen sowas nach einer Weile dann echt immer noch nicht wieder will, ist er es nicht wert ;)

Kommentar von Papillons98 ,

Meine Rede. Außerdem habe ich meinen Schwarm zu der Zeit noch garnicht gekannt.

Ja, ich habe eine jüngere Schwester und mich auch schon in seine Lage hineinversetz.. hätte anfangs genau so reagiert wie er, aber ihm relativ schnell wieder vergeben, weil es ja schon so lange her ist.

Dass er sich da komisch fühlt, verstehe ich, aber er hat mich ja eh schon geküsst, also ist es gewissermaßen eh schon zu spät (falls er nie eine küssen wollte, die schon seinen Bruder geküsst hat)

Kommentar von FreddyClifford ,

Mein Rat. Geh nicht zu verbittert darauf ein und lass ihm einfach ein bisschen Zeit und Abstand. Wenn es wieder gut ist wird er auf dich zukommen oder du kannst es tun😊

Kommentar von Papillons98 ,

Abstand wäre das beste, ja..habe am Freitag Geburtstag, da wird er kommen und vielleicht spreche ich ihn dann nochmal drauf an..hoffentlich ist dann schon ein bisschen Gras über die Sache gewachsen

Antwort
von JakobBusch, 35

rede mit ihm das es unter alk einfluss war und das es auch vor 2 Jahren war. Wenn er dich liebt dann war das nur der erste schock und er liebt dich bald wieder voll und ganz aber wenn er dich einfach nicht mehr mag dann akzeptier es!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten