Frage von laurendie08, 34

Den Fehler, den er begangen hat, ist, oder Den Fehler den er begangen hat ist,?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 14

Du hast hier auf jeden Fall einen Relativsatz, den du zwischen Kommas setzen musst:

Wie soll denn der Satz weitergehen? Am Anfang des Satzes erscheint mir "Der Fehler, den ..., ist ...." logischer.

Der Fehler, den er begangen hat, ist nicht wieder gutzumachen.

Den Fehler, den er begangen hat, kann ich ihm nicht verzeihen.

Antwort
von neuerprimat, 16

Die erste Variante ist richtig :). Ist ein vollständiger Nebensatz, daher in Klammern damit!

Antwort
von N0Nentity, 7

Es kommt darauf an, was du aussagen willst:

Den Fehler, den er begangen hat, kann er nicht wieder gut machen.

Der Fehler, den er begangen hat, ist ihm aus einer Unachtsamkeit passiert.

Antwort
von DinaL, 10

Die erste Variante.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten