Frage von Iceteagirl100, 51

Den Betrieb nach Praktikumsvertrag und meiner Arbeitszeit fragen, wie könnte ich das am besten in einer Mail formulieren?

Hallo,

ich soll von meiner Ausbilderin aus den Praktikumsbetrieb bitten die Praktikumsverträge zurückzuschicken und dazu gleich fragen wenn ich übernächsten Montag da sein soll.

Sehr geehrter Herr ....,

ich wollte mich erkundigen.... klingt irgendwie ein bisschen blöd.

Habt ihr bessere Vorschläge für die Formulierung?

Vielen Dank im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LolleFee, Community-Experte für Schule & deutsch, 22

Warum rufst Du nicht einfach an? Das wäre so eine Situation, in dem ein Telefongespräch sicherlich einfacher ist als die Formulierung einer E-Mail und wahrscheinlich auch sympathischer und unkomplizierter wirkt.

Für das Telefongespräch: Hallo Herr...! Mein Name ist... Übernächste Woche beginnt ja mein Praktikum bei Ihnen und ich wollte nachfragen, wann ich denn da sein soll. [...] Meine Ausbilderin hat mich noch gebeten, nach den Praktikumsverträgen* zu fragen, sie benötigt sie unterschrieben zurück. [...] Super, vielen Dank! Und bis in zwei Wochen, ich freue mich! Tschüs!" - Sowas geht halt am Telefon, aber nicht schriftlich.

*) Warum eigentlich im Plural? Gibt es denn mehrere Verträge? Eigentlich schließt man doch nur einen Vertrag, oder?

Antwort
von blackforestlady, 35

Sehr geehrter Herr...

wurde beauftragt nachzufragen, wann besagte Praktikumsverträge an uns zurück gesendet werden. Außerdem wollte ich noch wissen um welche Uhrzeit ich am Montag, den...erscheinen soll.Danke schön im voraus für Ihre Mühe.Mit freundlichen Grüßen

Demnächst solltest Du anfangen Deinen eigenen Stil in Sachen E-Mail schreiben, üben. Denn man merkt schon, ob es Deine eigene verfasste E-Mail ist oder ob Dir jemand geholfen kann. Denn das wird bestimmt nicht Deine letzte E-Mail sein, die Du schreiben wirst.

Kommentar von LolleFee ,

Mmh, aber ob sich  Iceteagirl100 da an Deinen Stil halten sollte? Ich finde das sehr forsch, fast frech formuliert. 

Antwort
von conelke, 32

Guten Tag, sehr geehrter Herr.....

wie gewünscht übersende ich Ihnen in der Anlage den unterschriebenen Praktikumsvertrag zurück.

Auf diesem Wege bittet meine Ausbilderin um Mitteilung, wie die Arbeitszeiten für mich aussehen werden, um weitere organisatorische Dinge im Vorfeld planen zu können.

Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Kommentar von LolleFee ,

So wie ich das verstanden habe, hat der Praktikumsbetrieb die Verträge noch und die Ausbilderin braucht sie zurück.

Kommentar von conelke ,

Ach so, missverstanden...Danke.

Kommentar von conelke ,

Guten Tag, sehr geehrter Herr.....

wären Sie bitte so freundlich und senden mir den Praktikumsvertrag unterschrieben zurück. Meine Ausbilderin benötigt diesen für ihre Unterlagen.

Außerdem möchte ich auf diesem Wege um Mitteilung bitten, wann ich am Montag bei Ihnen im Betrieb sein soll und wie meine Arbeitszeiten geregelt sind.

Vielen Dank für Ihre Info im Voraus.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community