Frage von deKoi,

delta homes endgültig löschen??

Hallo. Viele kennen ja wahrscheinlich den 'virus' delta-homes. Bis jetzt ging der auch immer ganz leicht weg aber seit vorhin habe ich das problem, dass, während ich etwas gegoogelt habe, sich der browser geschlossen hat und sich delta-homes einfach installiert hat. Ich habs dann via registry, dateipfad etc. gelöscht aber eine halbe stunde später hat sich mein browser einfach aus dem nicht geschlossen und delta-homes war dann beim öffnen einfach da. Jetzt habe ich es wieder gelöscht und auch eine stemwiederherstellunf gemacht aber es geht nicht weg. Ich habe echt keine ahnung was ich hier noch machen soll weil es sonst einfach immer leicht zu löschen war. Achja und über die funktion von avast, mit der man solche dinge 'beseitigen' kann, geht es auch nicht.

Es wäre echt nett wenn mir da jemad helfen könnte :)

Antwort von xLukas123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du solltest das Problem mit dem AdwCleaner beseitigen können.. Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Das Programm sollte sich dann von selbst erklären.

Kommentar von deKoi,

funzt nicht....trotzdem danke.

Antwort von hollandinnot,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von deKoi,

geht auch nicht...aber danke.

Antwort von devanspc,

Delta-Homes Entfernen

Änderung der Ziel-Linie

  1. Mit der rechten Maustaste Kontextmenü Ihres Browsers.
  2. Wählen Sie Eigenschaften und öffnen Sie die Registerkarte “Verknüpfung”.
  3. Suchen Sie die Zeile ‘ Target ‘. Basierend auf Ihrem Browser, sollte es nur der folgende Text in der Zeile:
  4. “C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe” (InternetExplorer)
  5. “C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe” (Mozilla Firefox)
  6. “C:\Program Files\Google\Chrome\Application\chrome.exe” (Google Chrome)
  7. Text aus der Zeile Löschen . Klicken Sie auf OK.

Browsereinstellungen zurücksetzen

InternetExplorer

  1. Drücken Sie Alt + X , und klicken Sie auf Internetoptionen.
  2. Öffnen Sie, Registerkarte “Erweitert” und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  3. Wählen Sie Persönliche Einstellungen löschen und Zurücksetzen erneut drücken.
  4. Warten Sie auf Zurücksetzen, um vollständig sein und klicken Sie auf Schließen.

Mozilla Firefox

  1. Drücken Sie die Schaltfläche “Firefox” und gehen Sie zu helfen.
  2. Klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen Firefox auf einer neuen Registerkarte.
  4. Drücken Sie Reset Firefox wieder und dann Beenden.

Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt + F , und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Wählen Sie eine bestimmte Seite oder Seiten zu öffnen , unter beim Start.
  3. Klicken Sie auf Seiten , und ändern Sie Ihre Homepage-Adresse. Klicken Sie auf OK.
  4. Drücken Sie Suchmaschinen verwalten unter Suchen.
  5. Legen Sie einen neuen Suchanbieter, löschen Sie Delta-Homes, und klicken Sie auf fertig.

Überprüfen Sie nach Entfernung Ihr System mit Malware-Scanner wie dieses: http://www.411-spyware.com/de/spyhunter

Antwort von deKoi,

oh und sorry für die miese rechtschreibung. Ich hab verpeilt da nochmal was zu verbessern....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community