Frage von MissPiggy34, 83

Déjà-vu- ein Zeichen für eine früheres Leben?

Mir selbst ist das in meiner jungend zweimal passiert. Wir waren auf Klassenreise in Italien. Dort hatte ich an zwei Orten das Gefühl schon einmal dort gewesen zu sein. Auch wusste ich genau wo was zu finden ist in dem Ort.

Kann das ein Zeichen für ein früheres Leben sein ?

Antwort
von PeterKremsner, 42

Vermutlich nein.

Ein Deja vu ist noch kein Zeichen für ein früheres Leben sondern einfach nur ein psychologischer Effekt der manchmal Auftritt und in den Bereich der Sinnestäuschungen fällt.

Das du genau gewusst hast wo es etwas gibt, klingt am Anfang recht interessant und wenn du es vorher wirklich nicht wustest dann wäre es erstaunlich.

Meistens ist es aber so, dass man das weis weil man sich in der Vergangenheit Pläne des Ortes angesehen hat. 

Diese Pläne oder auch das ansehen an sich muss einem dabei nicht mal bewusst sein. Das Gehirn nimmt mehr war, als das Bewusstsein.

Die Informationen werden dann je nach Notwendigkeit sortiert und gefiltert, so kannst du zB aus dem Augenwinkel einen Stadtplan sehen, aber dir wird zunächst mal gar nicht bewusst, dass du den siehst bzw gesehen hast, aber wenn du die Information brauchst, dann kennst du sie einfach,

Das nennt sich dann meistens Intuition, ist aber nichts anders als eine Information die unterbewusst wahrgenommen wurde und auch gespeichert wurde.

Natürlich funktioniert das nicht immer und die Informationen sind auch meistens nicht bewusst abrufbar sondern müssen erst durch irgendetwas "getriggert" werden.

Antwort
von AlphaundOmega, 16

Déjà-vu- ein Zeichen für ein früheres Leben?

Einige sprechen wohl dafür ( es müssen also nicht alle ein Zeichen dafür sein )

Um dir aber  Klarheit zu verschaffen , muss dir dieser bekannte Ort, auch eine emotionale Realität  aufzeigen ( Denn diese sind meisstens von gefühlten Erlebnissen durchdrungen ) ,...was irgendein wichtigen Bezug von diesen Ort , auf dich ausübt...

Ich empfehle dir dafür  eine  Meditation, das dir dieser Ort im geistigem Bild erscheinen soll und du dann als Beobachter , das Geschehen betrachtest...Wichtig ist, das daß , was du dort siehst oder fühlst, auch mit dir zutun hat ... Nun, du wirst es erkennen bzw. wissen...

Antwort
von Hardware02, 31

Ja. Es ist eines von vielen, vielen Anzeichen für ein früheres Leben. 

Andere Anzeichen: 

- Du interessierst dich vermutlich für bestimmte Epochen bzw. Gegenden. Mittelalter? Das Alte Ägypten? Rom? Griechenland? Die Wikinger? Das Schloss des Sonnenkönigs? ... Sprich einmal mit deinen Mitmenschen darüber. Diese werden oft dein Interesse nicht teilen, sondern sich für etwas ganz anderes interessieren. 

- Unerklärliche Vorlieben und Abneigungen. 

- Ängste vor etwas, mit dem man "eigentlich" noch keine schlimmen Erfahrungen gemacht hat. Spinnen, Schlangen, Hunde, Wasser, Feuer, Messer, etc.

- Deine Talente. 

Du kannst ja mal "Du weißt, wer du warst" von Edgar Cayce lesen. Das Buch ist zwar schon ein bisschen in die Jahre gekommen, aber für den Einstieg in die Thematik okay. Außerdem würde ich dir die Bücher von Ursula Demarmels und Michael Newton empfehlen.

Antwort
von anonymx13, 57

Ich glaube du verwechselst was, ein dejavu ist ein kurzer Moment der dir so vorkommt als wäre er schonmal passiert (kein Ort). Aber ich persönlich glaube nicht an solche Sachen wie ein früheres Leben

Kommentar von MissPiggy34 ,

Ja leider habe ich mich verschrieben. aber da war die Frage schon weg 😬

Kommentar von AlphaundOmega ,

der dir so vorkommt als wäre er schonmal passiert (kein Ort).

Aber natürlich kann sich ein Ort darauf beziehen , das hatte ich und viele andere, schon zig mal erlebt... Gerade Orte, geben das starke Gefühl von Vertrautheit bzw. Bekanntheit wieder...ohne ersichtlichen Grund, sonst würden wir es genau wissen , woher wir diesen kennen...

Kommentar von anonymx13 ,

ok dann tuts mir leid. mir ist das noch nicht mit einem Ort passiert

Kommentar von AlphaundOmega ,

No Problem , ich habe sogar einen immer wiederkehrenden Traum , in dem ich große Räume betrete, die ich zwar kenne , aber mir in dieser Welt fremt sind ... Es ist, ... als hätte ich dort gewohnt...

Antwort
von X3rr0S, 39

Dejavus sind wissenschaftlich schon gut geklärt. Hier macht unser Hirn mehr oder weniger einen fehler und speichert die aktuellen Infos ins kurzzeitgedächtnis und nicht ins Ultrakurzzeitgedächtnis weswegen das gefühl entsteht man hätte das schonmal erlebt

Antwort
von EvelinOriginal, 43

Deja-vus sind Fehler in der Matrix

Kommentar von CokaDealah ,

Oder ein Hirntumor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten