Frage von KolunjaxD, 37

Deinfektionsmittel für Gegenstände auf Hoden bekommen - was passiert?

Hi. Aus Gründen wollte ich meinen Hodensack desinfizieren. Aus Dummheit hab' ich im nachinein festgestellt, dass das für Flächrn, gegenstände etc war! Nun fühlen sich meine Hoden lumelig und weicher an, bei Berührung. Was ist der Unterschied zwischen Wund oder Körperdesinfektionsmittel und für Flächen und Gegenstände usw?

Können die Hoden beschädigt wurden dadurch? Danach hab ich geduscht und mit Duschgel auch das Unterleib, so wie sonst auch, gewaschen. Ganz normal, net übetrieben.

LG

Antwort
von Pramidenzelle, 23

Es gibt sehr viele verschiedene Desinfektionsmittel, da müsstest du schon konkreter werden. Wenn du es danach weggewaschen hast, es nicht schmerzhaft ist und sich morgen wieder normal anfühlt, halte ich es aber erstmal für unwahrscheinlich, dass da irgendwas passiert ist - andernfalls solltest du zum Arzt.

Kommentar von KolunjaxD ,

Thx

Antwort
von MissRatlos1988, 10

Wenn du es abgewaschen hast, dürfte nix passieren. Das Produkt kann bei der Anwendung ja auch so mit der Haut in Berührung kommen. Lies doch mal auf der Flasche. Wahrscheinlich reitzt es nur die Schleimhäute. Einen wirklichen schaden wirst du wohl keinen davon getragen haben 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten