Frage von Technicboy12, 83

Deine Meinung zu meinem Projekt?

Guten Abend,

Zurzeit arbeite ich an einem Reiseportal, wo jeder Nutzer, seinen eigenen Reisebericht verfassen kann, eine Hotel Empfehlung abgeben kann oder ein gutes Hotel suchen kann.

Mit Hilfe einem Bewertsystem kann man die Reiseberichte bewerten, es ähnelt wie einem Blog, basierend jedoch auf der Forensoftware von Woltlab.

Auch Kommentare kann man abgeben, kontra sowie Pro Bewertungen sind erwünscht.

Wir sind kein Portal wo man ein Hotel bucht, sondern sind lediglich für die Unterstützung da.

Ebenso kann man ggf. das Hotel mit einem onlinebüro verlinken, was für einige von Vorteil ist.

Antwort
von NirschlKlaus, 42
Ich finde die Idee schlecht!

Meinst du mit "Idee", dass du bereits umgesetzte Ideen anderer nochmal umsetzen willst? Sollte das so sein, dann sei dir bewusst dass du viele Wettbewerber haben wirst. Abgesehen davon wirst du ein hohes Kapital für Corporate Identity, Programmierung und Marketing benötigen, um überhaupt eine Chance im Wettbewerb zu haben. Und am besten lässt du die Texte für das Portal von jemand anderem schreiben ;) Ist nicht böse gemeint aber im Ernst: Es gibt bereits viele Portale dieser Art. Da sie kostenlos nutzbar sind, sind sie mitunter stark abhängig von Werbetreibenden, z.B. auf ihrer Website. Damit aber jemand Werbung bei dir schalten will, brauchst du Bekanntheit, die du über teure Maßnahmen und über Jahre erarbeiten musst. SEO allein reicht nicht. Wenn du da nicht richtig viel Geld rein hängst (TV-Werbung, tip top Webauftritt,...), wird das ein kurzes Gastspiel in der Welt der digitalen Unternehmer.

Kommentar von Technicboy12 ,

Vielen Dank, NirschlKlaus für deine Informationen.

Wie wir den Bekanntheitsgrad steigern, werde ich im laufe der Woche noch erforschen. Ich denke allerdings, dass dies kein all zu grosses Problem sein wird, da wir eher auf eine Art "Community" ausgebaut sein werden, und mit einem SEO Team dürfte es auch noch mal ein wenig leichter fallen. Klar ist SEO nicht alles, aber SEO ist davon ein wichtiger Bestandteil.

Kommentar von NirschlKlaus ,

Habe mir deinen Screenshot angesehen und es sieht an sich nicht schlecht aus. Vielleicht ist das Farbschema etwas düster aber das ist Geschmackssache. Der User will Stimmung, Emotion, Weißflächen,... Vielleicht kannst du dir ein paar Tipps hierzu im Netz holen und sicher gibt es Erfahrungswerte hinsichtlich der Absprungraten von Seiten verschiedenster Farbwelten.

Nun aber zum wichtigen Punkt: Wollt ihr damit Geld verdienen oder soll es ein gemeinnütziges Projekt sein, das ihr zum Spaß betreibt? Ich frage, weil man sich in ersterem Fall unbedingt eine Monetarisierungsstrategie überlegen muss. Heißt konkret: Woher bekommt ihr eure Einnahmen und wie lange wird es dauern bis ihr so weit seid? Wie viel Geld müsst ihr bis dahin investieren? Habt ihr diese Rücklagen? Kredit? Ihr müsst einen Businessplan erstellen, in dem ihr erfasst ab wann euer Projekt rentabel ist und anfallende Fixkosten decken kann PLUS eure Gehälter decken kann PLUS eine gesunde Unternehmensgewinnspanne bietet, mir der ihr sinnvoll und gesund wachsen könnt.

Sollte es nur ein unbezahltes Nebenprojekt sein, finde ich es klasse dass ihr es macht und ein Businessplan etc. ist dann natürlich absolut nicht nötig.

Aber unterschätzt das nicht. Zu einem Business gehören leider auch nackte Zahlen, ganz egal wie viel Arbeit, Herzblut oder Leidenschaft man investiert. Wenn die Rentabilität nicht sicher gestellt ist wird es mit den Jahren sehr ungut und das wünsche ich euch nicht!

Antwort
von Kasumix, 40
Ich finde die Idee schlecht!

Da gibt es einfach schon viel zu viel von, kein Interesse... Obwohl ich gerne Reise, sorry.

Kommentar von Technicboy12 ,

Ja, wir geben dir Recht. Wir versuchen jedoch ein wenig von anderen Portalen abzuweichen. 

Wir bauen eine sogenannte Community auf. Teilen, an Postspiele teilnehmen, etc. Jeder kann seine Vorstellungen individuell gestalten, so wie man es will. Bilder, Text, Bewertungen.

Wir überlassen die Freiheit euch. 

Kommentar von Kasumix ,

Für individuellen Ausdruck gibt's auch schon zu viel ;)

Von privaten Blogs über Facebook und generellen Reise Klamotten.

Dann würde ich sagen, dass ihr nie die Mitgliederzahl bekommt, wie eben die Großen...

Die älteren Generation trauen eher den Bewertungen auf den Seiten... Die jüngeren, die heute noch den Darstellungsdrang haben und überhaupt Bilder preisgeben, können finanziell selten viel Reisen oder Tipps geben.

Aber jeder hat ja eine Leidenschaft ;)

Viel Erfolg dennoch!!! ;)

Antwort
von ThommyHilfiger, 39
Ich finde die Idee naja!

Der Unterschied zu Expedia ist anscheinend, daß man bei euch nicht direkt Hotels buchen kann. Aber was ist bitte der Unterschied zu Tripadvisor? Bewertungen gebe ich bei beiden Portalen seit langem ab...

Kommentar von Technicboy12 ,

Bei uns gibt es die Möglichkeit, seine Erlebnisse mit Bilder zu schmücken. Reiseberichte zu schreiben, was man erlebt hat und bei uns gibt es keine Beschränkung auf Zeichen. (max. 999999 Zeichen) soviel wird wohl keiner benötigen. Wir erlauben auch, sogenannte ref Links, womit ihr Einnahme erzielen könnt für die Veröffentlichung eines Hotels, allerdings muss nebenan der original Link platziert sein.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Erstens: Ich schreibe prägnante Texte, keine Aufsätze. Und dafür reicht die max.Länge. Fotos füge ich ebenfalls an.

Zweitens: Verlinkung mit der man Geld verdienen kann? Also wieder eines dieser wenig objektiven Werbeportale?

Kommentar von Technicboy12 ,

Nun ja. 

Für manche ist es so, für manche ist es wieder anderst.

Sagen wir mal so, man kann für seine Vorstellung etwas verdienen, allerdings müsst ihr die ref Links selbst generieren (z.B adfly), da wir sowas nicht übernehmen, da es sonst Probleme mit unseren Richtlinien geben würde.

Erstens: Ich schreibe prägnante Texte, keine Aufsätze. Und dafür reicht die max.Länge. Fotos füge ich ebenfalls an.

Sollte kein Problem darstellen. Wir bieten jedoch genug Zeichen zur Verfügung, da die meisten begrenzt sind bis zu 100 Zeichen.

Ob kurz, mittel oder lang, das ist bei uns irrelevant.

Antwort
von Technicboy12, 24

Hier repräsentiere ich euch ein Beispiel Screenshot wie die Seite aufgebaut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community