Frage von gondza, 3

Dein rat kann mjr helfen?

Hi, ich bin 14 Jahre alt & habe gerade "Stress" zu Hause. Ich war heute mit freunden unterwegs vor allem mit männlichen besten freunden. Und meine Eltern sind dagegen. Aber sie wissen es nicht. Ich bin dann heute zum zug zu spät gekommen und hja bin dann erst um mitternacgt nach hause bis ein bruder von einer freundin mich heim gefahren hat. Ich bin sofort ins Zimmer & mein papa meinte ich soll rüberkommen um zu reden, doch ich habe angst. Ich bin nicht rübergegangen & dann is er nochmal hergekommen aber ich habe mich schlafend gestellt. Doch das bringt mir nichts ich habe sooo angst morgen ihnen übern weg zu laufen. Und ich weiß ich sollte mich ändern und einfach mal zu hause sein. Wäre am besten. Aber ich brauche bitte euren Rat. Soll ich jetzt rüber gehen?😐

Antwort
von Shiraz3, 3

Hallo, ich würde jetzt rüber gehen, und mich als erstes mal entschuldigen dass es so spät geworden ist. Hast Du kein Handy?

Egal ob ja oder nein, es gibt überall Telefone, und Du hättest zumindest mal zu Hause anrufen können. Kannst Du dir denn absolut nicht vorstellen dass sich Deine Eltern Sorgen machen wenn Du so spät nach Hause kommst und sie nicht wissen wo Du bist?

Versuch auch mal deine Eltern zu verstehen, versetzt Dich mal in ihre Lage.

Versuch vernünftig mit ihnen zu reden und halte Dich in Zukunft an das was abgesprochen wurde, nur so kannst Du das Vertrauen deiner Eltern auch wieder zurückgewinnen.

Denk mal nach, deine Eltern lieben Dich und machen sich Sorgen um dich, tu das bitte nicht wieder und sag ihnen das auch.

Viel Glück
LG shiraz3

Kommentar von gondza ,

ich habe sie angerufen & gesagt das ich mein Zug verpasst habe. aber danke

Kommentar von Shiraz3 ,

Find ich super von Dir dass Du das gemacht hast. Hoffe Deine Eltern haben nicht allzu sehr mit Dir geschimpft. LG Shiraz 3

Antwort
von JesterFun, 1

Stell dich dem Thema. Sag das du was falsch gemacht hast. Sag was du falsch gemacht hast und entschuldige dich aufrichtig. Evtl. musst du ein wenig Schimpfe einstecken, aber denke immer daran das sich deine Eltern sorgen machen. Das sie nur mit dieser Sachen dafür sorgen wollen das du ein wenig mehr auf dich aufpasst.

Kurzum: Weglaufen bringt nichts!

Noch ein Tipp: Sag deinen Papa offen das du Angst vor dem Gespräch. Oft wissen Väter nicht so recht mit der Sache diplomatisch umzugehen. Keine Ahnung wie dein Vater drauf ist, aber vielleicht hilft es.

Antwort
von Yiugana, 2

Du solltest lieber jetzt noch rüber gehen. Dein Verhalten erweckt den Eindruck das du  betrunken bist oder sonst einen Mist gebaut hast. Zug verpassen kann mal passieren und da gibt es sicher weniger Ärger als wenn du dich in deinem Zimmer verschanzt und keiner weis was los ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten