Frage von 1Dlover94, 31

Wie gehen Dehnungsstreifen wieder weg?

Hey mein Arzt hat gesagt das ich zu schnell gewachsen bin jetzt hab ich dehnungstreufen die violett sind. Wie kann ich sie durchsichtig machen oder wie gehen sie weg ? Einfach so werden sie nicht durchsichtig ich habe die jetz schon sechs jahre

Antwort
von BlackRose10897, 31

Du hast sie seit sechs Jahren und sie sind immer noch violett?

Ich hab durch meine Schwangerschaften welche an den Hüften und am Bauch, die waren innerhalb kürzester Zeit verblasst. Selbst ein Streifen an meiner Hüfte, der sehr breit ist sieht man kaum noch. Ich reibe mich seit der zweiten Schwangerschaft nach jedem Duschen oder Baden mit kaltgepresstem Kokosöl ein (wenn die Haut noch feucht ist) und dadurch sind meine Streifen am Bauch nur noch ganz leicht zu sehen. Und auch an der Hüfte sind sie deutlich blasser geworden. Eine Brandnarbe die ich seit zwei Monaten am Arm habe sieht man auch kaum noch, im Gegensatz zu einer älteren Brandnarbe, die ich nicht mit Kokosöl eingerieben hab.

Ganz weg bekommst Du die Streifen nicht, aber mit viel Pflege werden sie deutlich blasser. Es gibt wohl Schönheitskliniken, bei denen man Dehnungsstreifen entfernen kann, aber nur wenn sie frisch sind und es ist auch nicht gerade billig. Und ob es auch wirklich so ist, dass sie danach weg sind, weiss ich nicht.

Antwort
von kami1a, 19

Hallo! Ich würde das mal vom Arzt checken lassen. Dehnungsstreifen sollten gerade nach 6 Jahren nicht diese Farbe haben, alles Gute. 

Antwort
von LotteMotte50, 22

Dehnungsstreifen bekommt man wenn man ganz schnell zu nimmt zum Beispiel in der Schwangerschaft und die gehen nicht mehr weg sie verblassen mit der Zeit aber weg gehen tun die leider nicht mehr 

Antwort
von beangato, 23

Gar nicht. Das sind Hautrisse im Bindegewebe. Es dauert viele Kahre, bis sie verblassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten