Frage von alessiaablassi, 62

Dehnungstreifen verblassen?

Ist das so dass wenn man seine Dehnung streifen pflegt also Öle usw aufträgt das sie besser verblassen und 'unsichtbarer' werden und wenn man dafür nix tuht das sie nicht verblassen? Oder ist es egal ob man pflegt oder nicht weil die das gleiche Ergebnis bringen ?

Antwort
von beangato, 19

Dehnungsstreifen verblassen von ganz alleine. Das Pflegezeugs kann man sich sparen.

Antwort
von user8787, 48

Dehnungstreifen verblassen nach einer gewissen Zeit immer, egal ob mit oder ohne besonderer Pflege . 

Antwort
von Blindi56, 34

Man kann dadurch, dass man die Haut pflegt (mit Ölen z. B.) ganz eventuell verhindern, dass sie so groß werden, aber es ist Veranlagung... Und ob man hinterher ölt und pflegt oder nicht, es sind Narben im Unterhautgewebe, die verblassen irgendwann. Man kann sie also weder verhindern noch schneller unsichtbar machen.

Antwort
von MarkusS1995, 18

Bei mir sind sie nach einiger Zeit von ganz alleine verblasst. In meinen Agen sind diese ganzen Öle nur Geldmacherei.

Antwort
von Pauli1965, 25

Ich habe  nichts gemacht und sie sind trotzdem verblasst.

Antwort
von Chrisbro14, 17

Das sinnvollste effizienteste und das glaube ich auch einzige Mittel welches ich gesehen hab mit einem guten sichtbaren Ergebnis sind Dermaroller. Starte am besten mit der Nadellänge 0,5, kaufen kann man diese Geräte auf Amazon. Wenn du dich daran gewöhnt hast, kannst du die Nadellänge erhöhen

Hier eine ausführliche Anleitung auf Youtube:

Den 0,5mm kann 3 mal in der Woche verwenden, die Tage dazwischen könntest du ein Öl, Salbe verwenden. Also das kann bestimmt nicht schaden.
(Bi-Oil)

Lg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community