Frage von Stinac, 79

Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen am Bauch ... Rot, wie bekomm ich sie am besten Weg oder unauffälliger?

Hallo ich habe am Bauch unschöne Dehnungsstreifen und die sind auch noch total rot !
Leider kommen sie nicht von einer Schwangerschaft sondern von zu vielem essen :D
Jetzt habe ich aber wieder einiges abgenommen und diese Streifen die übrigens echt rot sind... Sehen einfach nicht schön aus !
Habt ihr Tipps wie ich die weg bekomme oder wenigstens unauffälliger ?

Antwort
von ShinyShadow, 39

Da hilft nur eins - abwarten.

Es gibt viele Cremes, die angeblich helfen... Aber das kannst knicken... Viele helfen vorbeugend, das kann zumindest dafür sorgen, dass keine weiteren entstehen, aber weg gehen die nicht - auch nicht mit Cremes oder sonstwas.

Nach ner Weile bleichen die allerdings aus.

Ich hab auch welche auf dem Bauch, die entstanden vor ca. 4-5 Jahren, durch eine rasante Zunahme an Gewicht und Bauchumfang... Aber inzwischen sind sie so ausgebleicht, dass man sie eigentlich nur noch sieht, wenn mans weiß :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe, Diät, Haut, 10

Hallo Stinac! Lass einfach die Zeit für Dich arbeiten. Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. 

Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung nehme ich an, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von beangato, 28

Es gibt nichts. Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teure Creme hin. Bringt nur dem Hersteller der "Wundermittel" viel Geld;)

Mit der Zeit verblassen sie aber.

Antwort
von lebtberlin, 2

Hi,

gern würde ich mit Euch auch noch meine Meinung über

Dehnungsstreifen teilen. Mit der Zeit verblassen die schon, bleiben aber

schon. Gegen Dehnungsstreifen kann man nur cremen, cremen, cremen. Am

Besten sind Feutigkeitslotionen, ich verwende da drei abwechselnd, die

Danaefabienne Creme, davon gibt es nur eine einzig Beste und Avocado-Öl

als Spa-Treatment. Wer es mir nicht glaubt, der soll es selbst

ausprobieren.

Streifenlos, das garantiere ich Euch!

Antwort
von Tobiashhjk, 38

Hallo!

Du kannst die Streifen mit babyöl einreiben.Ganz weggehen werden sie nicht,aber sie werden nach einer gewissen zeit weiss bzw verblassen...wie bei narben.

Klar hat jeder seine Ansprüche,aber gibt schlimmeres...selbst männer bekommen solche einrisse zb beim Kraftsport.

Antwort
von Kreidler51, 29

Leider gehen sie nicht mehr weg. Es gibt in der Apotheke Creme und Roller mit Öl aber sie mildern nur mehr nicht.

Antwort
von eostre, 11

Es hilft nur abwarten bis sie verblassen, weg gehen die nicht mehr.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & schwanger, 27

Dehnungsstreifen bringt man nicht mehr weg.

LG

HelpfulMasked

Antwort
von jim5454, 35

Die Gehen glaube ich erst nach einer Zeit weg.

Antwort
von Azlan, 24

Es gibt Narbensalbe in der Apotheke. Aber auch ohne werden die Streifen mit der Zeit langsam (!) blasser. Bis zum Sommer schaffst Du es leider nicht mehr, fürchte ich :(.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community