Frage von Sweety500, 63

Dehnungsstreifen Hüften werden immer wie schlimmer!?

Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit Dehnungsstreifen an meinen Hüften/etwas oberhalb vom Po. Jeden Abend vor dem Duschen gehen nehme ich diese ins Visier und mir fällt auf dass sie immer wie shlimmer werden. Teilweise sehe ich sogar einen klaren Unterschied zum Vorabend!!! Deshalb habe ich mit Wechselduschen angefangen (heiss, kalt, heiss, kalt und das nun schon seit ein paar Wochen) und massiere anschliessend die Dehnungsstreifen mit Oliven-oder Kokosöl ein. Ausserdem fahre ich täglich Fahrrad (das aber schon seit einigen Jahren). Trotz allem werden sie schlimmer.

Ich bin 16 Jahre alt, weiblich, ca. 1.73 m gross und habe ein Gewicht von ca. 65kg. Bin also nicht übergewichtig (habe hier und da schon meine "Pölsterchen" aber halt so normal). Eine starke Gewichtszunahme oder Ähnliches hatte ich in letzter Zeit auch nicht. Und auch an anderen Stellen habe ich keine Dehnungsstreifen.

Bin am verzweifeln da es wirklich nicht schön aussieht! Was kann ich noch tun? Bin froh um jede schnelle Antwort und schonmal Danke im Vorraus!

LG!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FFFheit, 15

Hilfe der Natur die auch was bringt.

Ob deine Dehnungstreifen wieder ganz verschwinden wird die Zeit zeigen, aber damit sie ganz schnell verblassen so das man sie kaum noch sehen kann rate ich dir folgendes. 

Benutze die Bregenzerwald Bergtannen Ziegenbutterkonzentrat Salbe täglich . 
Mindestens1-2 mal  dünn einzureiben. 

Das Ziegenbutterkonzentrat aber nur das Konzentrat hat diese enorme Wirkung, es hilft auch Schwangerschaftsstreifen wobei man damit vorbeugen kann. 

Das beste ist sie beut auch Neubildung vor.

Die Salbe ist auch sehr Preiswert ca.9,90€ ein Tiegel und sehr ergiebig. 

Google mal

Kommentar von FFFheit ,

Danke

Antwort
von ballonfee, 37

Dehnungsstreifen kommen daher, dass sich die Haut dehnt, da sie zu wenig ist. Wahrscheinlich hast Du zugenommen (nicht böse gemeint und ich will Dir auch nicht zu Nahe treten) und die Haut reicht quasi nicht mehr. Frag mal in der Apotheke, da gibt es auch was zum Einreiben, was Schwangere nach der Geburt nehmen.

Ich habe um Laufe der Jahre auch zugenommen, aber die gehen ganz schwer wieder weg. Vielleicht hast Du Glück, da Du noch jung bist.

Kommentar von Sweety500 ,

Keine Sorge, damitt trittst du mir nicht zu nahe, schliesslich habe ich ja gefragt! =) Aber ich dachte dass kommt nur von starker Gewichtsab- oder zunahme...? Vorallem, da durch, dass ich ja eigentlich noch jung bin sollte doch auch die Haut elastischer sein, oder? Ausserdem habe ich überhaupt nicht sas Gefühl zugenommen zu haben und auch wenn, teilweise sehe ich wirklich Unterschiede zum Vorabend... Aber danke, dann werde ich morgen gleich mal in die Apotheke gehen und dort nachfragen! =)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe & Haut, 11

Hallo! 

Ich bin 16 Jahre alt, weiblich, ca. 1.73 m gross und habe ein Gewicht von ca. 65kg.

Super Gewicht.

Ausserdem fahre ich täglich Fahrrad (das aber schon seit einigen Jahren). 

Auch das machst Du richtig. Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - auch ich kenne das

 Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen. 

Alles Gute.

Antwort
von decknamecobra, 30

Ich hab das selbe Problem, bin auch fast 16, aber männlich. Das mit dem öl mache ich auch. 

Beim Schwimmen ist mir das immer unangenehm, weil das die Blicke auf einen zieht.

Fühlt sich das bei dir auch so "tief" oder "eingerissen" an?

Kommentar von Sweety500 ,

Ja genau, ich weiss welches Gefühl du meinst.

Kommentar von Sweety500 ,

war heute in der apotheke, mir wurde das Bi-Oil empfohlen und ich teste das jetzt mal. kann dir eine rückmeldung geben, sobald das fläschchen leer ist oder falls ich tatsächlich erste besserungen sehe.

Kommentar von Sweety500 ,

ich fand das Bi-Oil supery habe jedoch herausgefunden woher meine Dehnungsstreifen so plötzlich kamen: ich hatte so tabletten vom Hautarzt gegen Pickel... die schlug mir anscheinend aufs Bindegewebe... seit ich sie nicht mehr nehme gingen die Streifen zurück und zusammen mit dem Bi-Oil sind sie fast ganz verschwunden. =)

Antwort
von haesin16, 22

Ich habe voll die Dehnungsstreifen am Busen! Und das obwohl ich immer BH getragen habe, seit ich B-Cups hatte... :( Sogar nachts. Die gehen nie weg, oder???

Kommentar von Sweety500 ,

soviel ich weiss kriegt man sie wirklich nicht mehr ganz weg... aber sie verblassen mit der zeit. Sonnenstrahlen fördern das verblassen (oder als alternative: solarium bringts auch)

Kommentar von Sweety500 ,

wie ich @decknamecobra schon schrieb: ich habe heute in der apotheke das Bi-Oil empfohlen bekommen. Werde euch dann mitteilen ob es etwas gebracht hat. =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community