Frage von miaaim890, 27

Dehnungsstreifen am Bein von Muskelaufbau?

Hey, ich habe seitlich am Bein Dehnungsstreifen, die horizontal verlaufen. Jetzt meine Frage, kann das von Muskelaufbau von Workouts kommen, die aber OHNE Gewichte sind. Baut man davon echt zu viel Muskeln auf oder ist das nicht möglich?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe & Haut, 2

Hallo! Von Workouts eher nicht. Dehnungsstreifen sind auch völlig normal und Frauen haben da auch ein schlechteres Bindegewebe als Männer. 

 Der Grund : Sie haben ein elastischeres und strafferes Bindegewebe sowie weniger Unterhautfett. Die Kollagenfasern des Bindegewebes bei Männern sind kreuzweise vernetzt, bei Frauen liegen sie mehr senkrecht.

 Dabei kann bei Frauen das Unterhautfettgewebe 25 % des Körpergewichtes betragen - bei Männern etwa 10 %.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von McSaege, 14

Ja, haben viele im Fitness. Auch oft an der Brust oder am Trizeps.

Kommentar von miaaim890 ,

Ja aber die machen ja dann wahrscheinlich gezieltes Training etc und nicht so was wie ich :D Also ich mein Mit Gewichten und über einen läbgeren Zeitraum oder?

Kommentar von McSaege ,

Was trainierst du

Kommentar von miaaim890 ,

Ja ich hab nur mal ne Zeit lang alle drei Tage mal so ein Bein Workout auf Youtube gemacht..

Kommentar von McSaege ,

Okay. Auf jeden Fall kommt es auf dein Gewebe an, wenn du schwaches gewebe hast und ein gewisser Bereich stark gedehnt wird, kannst du auf jeden Fall auch ohne Gewichte Dehnungsstreifen bekommen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community