Frage von LaRa190, 46

Dehnungsstreifen - was dagegen tun?

Hallo,
hat jemand vll Erfahrungen mit Dehnungsstreifen gemacht dritten Grades? (Man sieht sie schon allein wenn man mir auf meinen Körper schaut :()
Folgendes: Ich habe starke Dehnungsstreifen an den Oberschenkelinnenseiten, und neuerdings auch an der Hüfte & kurz vor den Knien. Das macht mich wahnsinnig! Ich bin 22 mache regelmäßig Sport (Kraft & Ausdauer), ernähre mich gesund, war noch nie schwanger (ich gebe das an weil man durch Schwangerschaft auch Dehnungsstreifen bekommt). Es stört mich wirklich SEHR! :(
Kann mir vll einer helfen der das auch hat/hatte und mir Tipps diesbezüglich geben? Wäre ein Traum....

Vielen Dank.

Lara

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 19

Lies Dir mal diese Seite durch. Vielleicht bringt sie Dir ja etwas.

http://symptomat.de/Dehnungsstreifen

Fakt ist, dass es keine Salbe gibt, welche Dehnungsstreifen entfernen kann, auch wenn es da immer wieder Hersteller gibt, welche das behaupten.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort
von BEAFEE, 27

Leider gehen die nicht mehr weg, verblassen aber mit der Zeit. Unterstützend und entgegenwirkend kannst Du Wechselduschen und Bürstenmassagen anwenden....

Antwort
von herja, 26
Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe & Haut, 2

Hallo! Dehnungsstreifen sind aber völlig normal und Frauen sind da leider besonders oft betroffen - wie mehr noch von Cellulite. 

Es geht um das Bindegewebe. ich habe da mal einen ganz ausführlichen Text geschrieben - bitte mal lesen.

https://www.gutefrage.net/frage/weiss-jemand-ein-hilfreiches-mittel-gegen-cellul...

Auch wenn es da um Cellulite geht - die Informationen passen auch für Dich.

Alles Gute.

Antwort
von Jersinia, 24

Nee, sorry, musst Du mit leben.

Kann man nichts dagegen tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community