Frage von Minhtuu, 13

Muss man sich vor dem Training dehnen?

Ich mache Eigengewichttraining und kraftsport. Vor dem sport tuhe ich mich 10min aufwärmen und fange dann an. Am ende tuhe ich dann einfach normal ausruhen. Die frage ist brauche ich mich überhaupt zu dehnen, weil ich mich ja schon mit dem warm up aufwärme ? Und muss man sich überhaupt dehnen?

Antwort
von onyva, 12

Nein dehnen ist vor dem Training nicht nötig. versuch dich eher zu mobilisieren. du kannst dich nach dem training aber sanft dehnen aber nie in den vollen schmerz gehen. 5 atemzüge halten und loslassen. 

Antwort
von PurpurSound, 6

Also ich mach das immer n paar minuten, aber sanft, gehört zum aufwärmprogramm und bereitet die muskulatur vor.

Müssen tust an sich gar nix, aber so manches dankt dir der muskel :-)

Antwort
von KleinerEngel18, 9

Nein vor dem Training ist eher das aufwärmen wichtig, dass du nicht "kalt" an die Übungen gehst. Wenn du dich dehnen möchtest, dann wäre das eher danach sinnvoll.

Antwort
von CJoe78, 3

Was ich immer mache, ist es, die klassischen Bewegungen mit leichtem Gewicht an einer Kurzhantel durchzugehen. Seitheben, Frontheben, Überkopfdrücken, Rotatoren in der Schulter aufwärmen. Das ist einfach wichtig, um die Gelenke auf die kommenden hohen Belastungen vorzubereiten. Gedehnt wird nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community