Frage von CrazyD800, 29

Definitionsphase. Aber wie?

Hallo zusammen,
Ich mache seit über 3 Jahren Kraftsport. Ich bin 18 Jahre alt, 1,79 m groß und habe dank Massephase mein Gewicht von 58 auf 75 Kilo erhöhen können. Ich nehme verdammt schwer zu. Deshalb esse ich 4 mal am Tag große Mahlzeiten. Sobald ich wie jeder andere Mensch normal esse, nehme ich signifikant ab. Trotz der Gewichtszunahme sieht mein Körper definiert aus. Nur mein Gesicht ist im Laufe der Zeit durch die Massephase "angeschwollen". Jetzt, wo der Sommer kommt, möchte ich in die Definitionsphase. Das wäre mein erstes Mal. Frage: wie soll ich das machen: soll ich einfach weniger essen, also weniger Mahlzeiten am Tag mit einer nicht so großen Menge, oder muss ich auf Grünzeug umstellen? Ich bin mir nämlich sicher, dass ich zu stark abnehmen würde, wenn ich mich in der Defiphase so ernähren würde, wie jemand, der nur sehr schwer abnimmt. (--> Salatdiät etc.)
Danke im Voraus!

Antwort
von moonbrain, 3

Vieles wurde schon gesagt...weniger KH (vor allem kein Zucker, kein Getreide, kein Reis, dafür Hülsenfrüchte und viel Gemüse). Hochwertige Fette (z. B. natives Oliven- und Kokosöl). Und was auch helfen kann BCAA's. Einfach mal googlen...die bremsen den Muskelabbau wenn man mal nicht grad genug Eiweisse ist oder generell im Kaloriendefizit is(s)t.

Antwort
von GreenSmileyFit, 9

Moin,

du hast aber nicht 3 Jahre lang Massephase gemacht oder? Also grnds. würde ich dir raten, die Kohlenhydrathe runterzuschrauben und sich dafür vermehrt auf Eiweiße und Fette zu konzentrieren. Aber bitte gesunde Omega Fette, die helfen dir eher bei der Definition, da sie die Fettverbrennung anregen. Du solltest aber darauf achten, deine Kcal nicht zu sehr einzuschränken. Es geht lediglich darum den Wasser bzw. den Körperfettanteil zu reduzieren um die Muskel sichtbarer zu machen.

Dann würde ich das Training so umstellen, dass du weniger Gewicht nimmst, dafür dann ca 5 Sätze pro Muskel a 25 - 30 Wiederholungen. Im Grunde genommen solltest du versuchen den Muskel "stark" zu machen. Das stärkt deine Muskelfasern und der Muskel sieht nicht nur aufgeblasen, sondern auch trainiert aus. Kurzeweilige Kraft um dicke Gewichte zu stemmen ist nicht das gleiche wie die echte "Kraft".

Mit den 2 Tipps solltest du eigentlich schon erste Ergebnisse erziehlen können. Auf jeden Fall weg von Zucker etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community