Definitionsbereich bestimmen wenn wertebereich gegeben ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn der Wertebereich vorgegeben ist wie in deinem Beispiel, dann musst du zwei Ungleichungen lösen, um den Definitionsbereich zu bestimmen:

f(x) > -3    und    f(x) ≤ 13, also

4x+1 > -3    und    4x+1 ≤ 13

Wenn du beide Ungleichungen nach x auflöst, erhälst du

x > -1    und    x ≤ 3, also x ∈ ]-1; 3].

Das Intervall ]-1; 3] ist der Definitionsbereich, der zu dem vorgegebenen Wertebereich gehört.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke, dass bei dieser Fragestellung der Wertebereich eine Rolle spielt;

also

-3=4x+1 →x=-1

und

13=4x+1 → x=3

D= ]-1 ; 3]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?