Frage von Gummibeard, 84

Definition von "freigeräumt" im Mietrecht?

In einem Brief meines Vermieters heißt "Alle Balkons müssen daher freigeräumt werden." - die Frage ist nun was genau der Vermieter darunter versteht und ob oder in wie fern so eine Aufforderung rechtlich zu sehen ist? Insbesondere geht es um Blumenkästen und ein Katzennetz. Für mich persönlich bedeutet es, dass der Fußboden frei von Objekten sein sollte.

Update:

Begründung ist: Die Reinigung der Dachrinnen und Prüfung der Verputzung.

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 7

Der Zeitraum von 8 Wochen ist unverhältnismäßig lang. Das Prüfen der Verputzung im Balkonbereich dauert etwa 30 min. Die Dachrinne im Bereich der Balkone kann vermutlich nur die letzte Etage treffen oder jeder Balkon hat einen Wasserablauf. Diese Reinigungsarbeiten dauern ebenfalls keine 8 Wochen. Hier sollte dem Vermieter entgegengehalten werden, dass die Termine genau mitgeteilt werden. Aber eine Behinderung der Arbeiten durch Gegenstände auf den Balkonen muss ausgeschlossen werden - deshalb Freiräumen!

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 5

Der Balkon muss leergeräumt sein aber unter Umständen auch das Netz entfernt werden.

Antwort
von FordPrefect, 30

Naja, wenn der Grund auf

"Die Reinigung der Dachrinnen und Prüfung der Verputzung"

beruht, wäre zu fragen, ob hier ein Gerüst gestellt werden soll. Falls ja, müssen die Kästen und das Netz weg, falls nein, genügt es wohl, wenn die Außenwand und die Grundfläche zwecks Inaugenscheinnahme freigeräumt wurden. Das Katzennetz würde ich hier allerdings in jedem Fall selbst wegnehmen, denn ansonsten riskiert man die Beschädigung oder eine kostenpflichtige Verzögerung der Maßnahme.

Antwort
von Schuhu, 31

Der Vermieter wird ja im ersten Satz, den du uns vorenthältst, geschrieben haben, warum das Freiräumen erforderlich ist. Sollte zum Beispiel die Fassade gestrichen werden, ist es nur logisch, dass sämtlich Gegenstände vom Balkon entfernt werden, egal, welche Auffassung du von "freiräumen" hast.

Antwort
von frischling15, 18

Nimm Rücksprache mit Deinem Vermieter !

Im Allgemeinen heißt freigeräumt , dass auf dem  Balkon sich rein gar nichts befinden sollte !

Antwort
von Ifm001, 8

Selbstverständlich musst Du eine zeitliche begrenzte Wartungsmaßnahme durch freiräumen von Flächen unterstützen. In dem Fall geht es vermutlich darum, dass dein Eigentum nicht beschädigt wird und der Arbeiter sich nicht daran verletzen kann. Solltest Du dem nicht nachkommen, geht das auf dein Risiko.

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 11

Was soll denn an den Balkonen gemacht werden?

Frei geräumt heißt frei von allem. Auch von Blumenkästen und Katzennetz.

Wie bitte sollen denn sonst die Handwerker arbeiten?

Antwort
von schelm1, 38

Vermutlich soll der Balkon saniert und in diesem Zuge wohlmöglich neu gestrichen werden.

Dazu ist es erforderlich, dass der Mieter für die Dauer de Durchführung dieser Arbeiten im Rahmen seiner mietvertraglichen Mitwirkungspflicht den Balkon räumt; d.h. frei macht von allen Dingen, welche die vorgesehenen Arbeiten behindern könnten.

Kommentar von Gummibeard ,

Danke, da die Dauer mit 8 Wochen angegeben ist und der Balkon in der Zeit nicht verwendbar ist stellt sich mir die Frage in wie fern da eine Mietminderung möglich/nötig ist!?

Kommentar von schelm1 ,

Die acht Wochen betreffen die Zeit der Gesamtsanierung aller Balkone!

Es wäre lebensfern anzunehmen, dass nur Ihr Balkon 8 Wochen lang saniert und gestrichen würde.

Eine gewisse Nutzungn als eigentlicher Balkon ohne "Sperrmüll und Katzenklo" dürfte auch in dieser Zeit bis zur eigentlichen Sanierung Ihres speziellen Balkons möglich sein.

Für die tatsächliche Nichtnutzbarkeit, die Sie aber, wie bereits geschrieben, zu dulden haben, wird Ihnen kein Gericht dieser Welt eine Minderung zuerkennen.

Sie wären vielmehr gut beraten, keinen Wirbel zu veranstelten, damit niemand auf den Gedanken verfallen könnte, die neuerliche Anbringung eines Katzennetzes, aus den unterschiedlichsten Erwägungen heraus - bis hin zum Widerruf der Katzenhaltung -, in Frage zu stellen!?!

Antwort
von Colombo1999, 15

"... daher ..." heißt was?

Müssen wir jetzt alle raten, um Dir eine Antwort geben zu können? Nimm den Telefonhörer in die Hand und frag ihn. Ist das nicht der kürzeste und naheliegendste Weg?


Antwort
von Mignon4, 25

Die Blumenkästen gehören dir, oder? Dann mußt du sie entfernen. Sind sie jedoch fest in das Mauerwerk eingbaut und sind somit Bestandteil der Immobilie, kannst du sie selbstverständlich nicht entfernen. Das Katzengitter mußt du ebenfalls entfernen. Es gehört dir.

"Freigeräumt" bedeutet, dass du alle Gegenstände entfernst, die nicht zum Gebäude gehören und vom Eigentümer installiert wurden.

Fazit: Du mußt Blumenkästen und das Katzengitter entfernen. Warum sollten der Eigentümer und/oder der Nachmieter DEINE Arbeit erledigen?

Antwort
von Lumpazi77, 17

Du hast den Balkon vollständig zu räumen, damit Prüfungen und Arbeiten durchgeführt werden können.

Antwort
von kreuzkampus, 17

Sowas richtet sich an Leute, die den Balkon als zusätzlichen Lagerraum verstehen und allen möglichen unansehnlichen Mist hinstellen, der den Balkon/das Haus verschandelt. Blumenkästen und ein Katzennetz (wenn Katzenhaltung erlaubt ist), können nicht darunter fallen. Im Zweifel frag doch den Vermieter.

Kommentar von Ifm001 ,

Sorry, das ist Humbug. Wenn ein Mieter seinen Balkon als Abstellfläche nutzen möchte, so darf er das, solange das Mauerwerk o. ä. nicht schaden nehmen kann und das nicht die Optik unverhältnismäßig verschandelt.

Kommentar von kreuzkampus ,

""und das nicht die Optik unverhältnismäßig verschandelt.""

Und genau das habe ich geschrieben:

"und allen möglichen unansehnlichen Mist hinstellen, der den Balkon/das Haus verschandelt.""

Antwort
von kindgottes92, 26

Da steht doch sicher auch ein Grund?


Kommentar von Gummibeard ,

Die Reinigung der Dachrinnen und Prüfung der Verputzung.

Kommentar von kindgottes92 ,

Dann sollte der Balkon natürlich so frei sein, dass eben das möglich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten