Frage von AmeisenAbaer, 64

Definition Usain Bolt?

In der Biografie von Usain Bolt steht das er nicht so auf seine Ernährung achtet und ab und zu fastfood ist, wie ist das möglich?

Antwort
von muschmuschiii, 42

ich hoffe doch ganz stark, dass er nicht fastfood ist, sondern isst!

Als Spitzensportler wird er extrem viel trainieren, da kann man sich solche Ausflüge in soulfood sicherlich leisten, ohne an Substanz zu verlieren

Antwort
von Hamsterking, 24

Genetik spielt hierbei eine wichtige Rolle. Usain Bolt trainiert so hart, dass solche Mahlzeiten, ab und zu, ihm kaum schaden.

Was viele nicht wissen ist ja, dass er einen Trainingsplan und Ernährungsplan erhält, vom Trainer.

Er achtet natürlich auf seine Ernährung, aber eben nicht so strikt wie viele anderen Sportler, die jede Mahlzeit Grammgenau abwiegen.

Wenn du der Beste bist, wirst du dir auch Sprüche erlauben können wie "Ach, ich hab kaum trainiert dafür" oder "Musste kaum lernen für die Prüfung", obwohl du es gemacht hast insgeheim.

Antwort
von Fielkeinnameein, 40

Was genau soll daran denn nicht möglich sein??

Keine Ahnung worauf du hinaus willst aber wenn man sich ansonsten richtig ernährt macht es auch nichts, wenn man ab und an Fastfood ist.

Ist ja nicht so das man jeden Burger gleich sieht ..

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Wo ich es gerade gesehen habe *isst :D

Antwort
von napoloni, 28

Klar isst er Fast Food. Er ist ja auch fast :o) *kalauer*

Fast Food besteht aus Kohlenhydraten, Proteinen und Fett. 

Eine gesunde Ernährung besteht aus Kohlenhydraten, Proteinen und Fett.

Möglicherweise sind die jeweiligen Stoffe bei einem Burger nicht optimal verteilt, aber er ist im Grunde nur Nahrung wie alles andere auch.

Kommentar von clemens546 ,

wilst du damit sagen, dass ein burger alle wichtigen nährstoffe hat, die man braucht?

Kommentar von napoloni ,

Bei einseitiger Ernährung fehlt immer etwas. Man sollte sich nicht nur von Burgern ernähren.

Die drei wichtigsten Stoffe in unserer festen Nahrung sind allerdings: Kohlenhydrate, Fette, Proteine. Und die hat der Burger.

Salat hat die nicht. Wer sich ausschließlich von Kopfsalat ernährt lebt nicht so gut wie jemand, der nur Hamburger futtert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community