Frage von Larax123x, 100

Definition Sauerstoffaustauschreaktion?

Mein Lehrer kannst nicht lassen Ich verstehe einfach nicht was er von uns verlangt Nicht mal das Internet kennt einenLösung bis jetzt Aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen

Und zwar geht es wieder uns Chemie Eigentlich steht schon alles oben Also was ist die Definition der Sauerstoffaustauschreaktion Die wortgleichung dazu ist Magnesium + Wasser -> Magnesiumoxid + Wasserstoff

Symbolgleichung Mg(s) + H/O(g) -> Mg/O(s) + Si(s)

Antwort
von PeterJohann, 34

Das ist eine Redoxreaktion bei der zwischen den Reaktionspartnern der Sauerstoff übertragen wird.

Magnesium ist als relativ unedles Metall ein starkes Reduktionsmittel, d.h. es nimmt "gerne" den Sauerstoff aus anderen Verbindungen auf, Das Mg wird dabei zu Mg++ oxidiert (geht dann als MgO weiter oder auch als  Mg(OH)2 in wässriger Lösung). 

Der Reaktionspartner bekommt den Sauerstoff "entzogen" und wird in dem Prozess reduziert. 

Deine Symbolgleichung macht so keine Sinn. Soll das eine allgemeine Sauerstoffaustauschreaktion darstellen oder die spezifische Umsetzung von Mg mit Siliciumdioxid (Quarzsand): 2Mg + SiO2 -> 2MgO + Si?


Ist hier auch ganz nett erläutert: 

https://de.wikibooks.org/wiki/Anorganische\_Chemie\_f%C3%BCr\_Sch%C3%BCler/\_Met...

Kommentar von Larax123x ,

Keine Ahnung was gemeint ist😂 Ich habe das aus meiner Mappe😂

Antwort
von Larax123x, 59

Keine Lösung bis jetzt meine ich natürlich😀

LG Lara

Antwort
von Nikolai456, 47

Die Gleichung ist: 

2Mg+2(H20)-->2Mg(HO)+ H2

Hoffe hab dir geholfen

Kommentar von Larax123x ,

Danke kennst du zufällig auch die Definition😂😅

Kommentar von Nikolai456 ,

Was meinst er mit Definition?

Kommentar von Larax123x ,

In der Aufgabe steht gib eine Kurze Definition und ein Beispiel zur Sauerstoffaustauschreaktion an 

Kommentar von theantagonist18 ,

Wenn die angegebene Wortgleichung oben richtig ist, dann sieht die Reaktion so aus: Mg + H2O --> MgO + H2

Was soll Mg(HO) überhaupt sein? Falls das Magnesiumhydroxid sein sollte, dann hieße es Mg(OH)2, das brauchst du hier aber nicht.

Kommentar von Nikolai456 ,

Achso ja, hast recht hab es mit den alkalimetallen vertauscht 

Kommentar von PeterJohann ,

MgO entsteht nur wenn das Mg mit Wasser in der Gasphase reagiert; in wässriger Lösung entsteht immer das Hydroxid - Mg(OH)2 ...

Kommentar von theantagonist18 ,

Hab nur die angegebene Wortgleichung ausgeführt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten