Frage von LolIstToll, 60

Definition für perfekte/-n Freund/-in?

Würde mich mal interessieren wie ihr das so definiert. Hab aber selber ne Meinung gebildet.

Antwort
von Zimtsternjagd, 31

Ich persönlich finde, dass man eine Person nicht schon perfekt defniert haben sollte bevor man sie oder ihn kennt, da man sich dann spontane Chancen auf etwas großes verwehren könnte, weil man an der Definition (dem vorgegebenen Rahmen) festhält.

Natürlich hat jeder gewisse Prioritäten, die erfüllt sein müssen :D das ist auch gut so. Aber man sollte offen für jeden Mensch sein, jedem eine Chance geben sich von ihm oder ihr in einen Bann ziehen zu lassen :)

Es sollte einfach passen wie "A... auf Eimer" wie man so schön sagt - das trifft man doch am ehesten zufällig würde ich ganz mutig behaupten :3 Perfekt unperfekt sollte er oder sie daher sein

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 22

Den "perfekten" Freund gibt es ebensowenig wie einen "perfekten" Menschen an sich ----------> er kann nur sehr nah an diesem Axiom sein :)

Jemand, der nah an der Perfektion ist bzw. ein nahezu vollkommener Freund, der ist mMn zuverlässig, ehrlich, loyal, hilfsbereit & jemand, der fest zu einem hält ------> auch und erst recht dann, wenn's richtig kritisch wird und man alleine nicht mehr weiterkommt.

Bin froh, dass ich solche Leute in meinem Freundeskreis habe.. und das tlw. seit über 20 Jahren!

Antwort
von Secretstory2015, 24

Der perfekte Partner ist für mich der, der mir zur Seite steht, was immer ich für Sorgen, Ängste oder Krankheiten habe. Es ist der Mensch, der hinter mir steht und mich in meinen Wünschen und Träumen bestärkt und mir hilft, diese in die Tat umzusetzen. Der Mensch, der mich liebt halt und entsprechend auch ehrlich und loyal ist.

Antwort
von Triangel74, 5

Perfekte Menschen gibt es natürlich nicht und jede Beziehung ist ein Fluss, der stets weiterfließt ab und an gibts auch mal Staudämme /Konflikte, die es zu brechen gilt. Mit manchen Menschen kommt man anfangs schneller in Kontakt und bei manchen Menschen dauert es länger, bis man sie versteht oder sie einen verstehen, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Tja den perfekten Freund kann man sich nicht nach eigenen Wünschen backen und das ist gut so, denn jeder hat seine Macken und Marotten und die eigenen Macken bleiben manchmal unentdeckt. Ein guter Freund ist für mich jemand, der sich mit mir auseinandersetzt, mir weiterhilft, wenn ich einen Rat brauche und nicht gleich wegläuft, wenn mein Leben mal nicht so gut läuft, sei es durch Krankheiten oder durch andere Nöte. Ein guter Freund leiht mir auch mal ein Ohr. Wichtig ist, dass es keine Einbahnstraße ist: Ich kann nicht etwas verlangen, was ich selber nicht bereit bin zu geben!!! Man hilft sich gegenseitig. Ich bin glücklich, dass ich eine Freundin schon seit Jahrzehnten habe. Wir sind sehr verschiedene Charaktere,aber das macht die Freundschaft gerade spannend und sie verändert sich immer mal wieder.

Antwort
von TednDahai, 22

treu, zuverlässig, hilfsbereit, auf seine Art und Weise kindlich und in schwierigen Situationen trotzdem Verantwortungsbewusst, für mich hübsch, und er muss eine kleine Macke haben, die ihn zu was besonderem macht :)

Antwort
von Pyrut, 32

Also für mich ist eine perfekte Freundin eine die mich so nimmt wie ich bin und die nach einem Streit nicht gerade wieder Schluss macht sondern probiert mit mir zusammen zu arbeiten dass das wieder klappt.

Antwort
von KeinNonsens, 13

Wenn Du schon eine eigene Meinung dazu hast; ...warum fragst Du dann?

Wichtig ist nur, dass Du mit Deiner Meinung gut leben kannst, oder nicht? 

MfG

Antwort
von 3runex, 21

Wenn jemand für einen da ist, auch wenn man sich total daneben benimmt.

Schwierige Frage. Keine Ahnung! >.< -.- *_*

Antwort
von marina2903, 21

die gibt es wohl nicht, jeder mensch hat fehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community