Frage von YoungWoman21, 33

Definition des Begriffs "Pornografie"; was bedeutet diesbezüglich "vergröbernd-reißerisch" (bitte Beschreibung lesen)?

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte vor kurzem mit Freunden eine Diskussion bezüglich der rechtlichen Definition des Pornografiebegriffs. Mich würde interessieren, was genau "vergröbernd-reißerisch" bezüglich der Definition von Pornografie bedeutet. Ist damit folgendes gemeint?: "Als pornographisch ist demgemäß die Darstellung entpersönlichter sexueller Verhaltensweisen, die die geschlechtliche Betätigung von personalen und sozialen Sinnbezügen trennt und den Menschen zum bloßen auswechselbaren Objekt geschlechtlicher Begierde oder Betätigung macht". Das ist die Definition eines Gerichts (ich glaube es des Bundesgerichtshofs). Das bedeutet doch wiederum übersetzt, dass etwas pornografisch ist, wenn es nur dazu dient den Betrachter zu erregen, oder? So wie es ja bei z.B bei Pornos der Fall ist.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GoodFella2306, 23

Genau das sollte damit gemeint sein. Bei Pornografie geht es ja um die vorrangige Darstellung des Geschlechtsaktes ist sowie sexueller Praktiken, ohne mehr auf die beteiligten Akteure einzugehen. Und damit ist die Entmenschlichung gemeint. Die Teilnehmenden Akteure und ihre Persönlichkeit interessieren gemeinhin nicht, sondern einzig und allein die sexuelle Interaktion.

Antwort
von thetee99, 14

Das Wort "Porno" geht ursprünglich auf das altgriechische Wort zurück und steht für soviel wie "dreckig".

Grafie = grafische Darstellung, malen, Abbilden etc.

Heute ist der Begriff evtl. etwas weich gezeichnet worden. "Porno" kann eben auch einfach etwas plakatives haben, dass Aufmerksamkeit durch Provokation erregen soll, daher vllt. "reißerisch".

Antwort
von triggered, 20

Das ist aber eine schlechte Definition, denn Pornos sind ja nicht unbedingt entpersönlicht. Eigentlich überhaupt nicht

Kommentar von GoodFella2306 ,

mit entpersönlichung ist bei Pornografie gemeint, dass die Akteure zu seinen Darstellern sexueller Interaktion degradiert werden. Ihre Persönlichkeit und ihre reellen Vorlieben spielen bei der Erstellung eines pornographischen Films keinerlei Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten