Defensive Back ( Safetie,Cornerback)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man soll schnell und beweglich sein, als Safetie sollte man auch Kraft haben. Natürlich braucht man wenn man football spielt eine Grundvorraussetzung an Kraft und Tacklings misst du natürlich einigermaßen beherrschen, aber am wichtigsten sind die inneren Werte ;), Safeties müssen eine gute Übersicht und Erfahrung haben, wohingegen Cornerbacks eher Mancoverege beherrschen sollten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich spiele seit 6 Jahren Football. Meiner Erfahrung nach sind DBs stark, schnell und als Corner auch groß.

Der Corner muss dem schnellen und wendigen Receiver folgen können und Bälle abfangen. Der Safety ist "der Letzte Mann" und muss mit Vollspeed in den Gegner laufen können, meines Erachtens also eine der wichtigsten Personen überhaupt.

Wenn Du Linebacker werden willst, solltest Du noch Kraft und vor allem viiiiieeeel Erfahrung mitbringen. Und räumliches Denkvermögen. Wenns noch Fragen gibt, gerne auch PM.

Liebe Grüße von der www.rebellia.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoDrathwa
22.09.2016, 12:55

Ja ich will gerne mit American Football anfangen ! Bin 22 Jahre alt,1,69 m,und wiege 60 kg. Bin sehr schnell und beweglich ! Hab auch eine ganze Zeit lang Fußball gespielt.

0
Kommentar von NFLGermany
22.09.2016, 13:12

wo spielst seit 6 Jahren ?

0
Kommentar von jkadauke
22.09.2016, 14:50

Schonmal sehr gut, wenn Du Teamsporterfahrung hast. Ich kenne einige Fussballerinnen, die zum Football gewechselt haben. Auf jeden Fall kann ich die Defense empfehlen, ich kenne zwar auch Positionen wie Running Back, aber als Defender... isses eben doch toller :)

Ich spiele in Stuttgart bei den Scorpions Sisters.

0
Kommentar von NicoDrathwa
22.09.2016, 16:22

Ok :) und was für eine Position? Weil ich denke mal in der D-Line kann ich nichts ausrichten Haha

0