Frage von KViki, 55

Defekter Computer - was tun?

Ich habe mir ganz frisch (keinen Monat her) einen Computer zusammengestellt. Die Teile kamen dann auch schleunigst an, habe ihn dann zusammengebaut. Wie es das Schicksal so will, ist irgendetwas hinüber. Ich weis nur leider nicht, was.

Wenn einer von euch das Problem erkennt - was muss ich zur Fehlerbehebung tun? Muss ich die Hardware austauschen? Wenn ja, Was?

Hier meine Fehlerbeschreibung:

1 Beim Einbauen des Mainboards wurden die Abstandhalter zwar eingebaut, die Schrauben jedoch nicht richtig festgezogen. Der Computer konnte trotz vernünftiger Verkabelung nicht starten (keine Reaktion). Die RAMs wurden aus- und wo anders eingebaut -> PC konnte gestartet werden. Schrauben nun festgezogen.

2 Nachdem der PC eine Zeit lang an war, machte sich ein Pfeifen aus dem Netzteil bemerkbar.

3 Irgendwann passierte folgendes: Absturz meines Computerspiels (versch. Zeitabstände, die jedoch immer kürzer werden) Selbstständiger Neustart des Computers, hier ist die Zeit des hochfahrens deutlich länger als gewohnt

4 Programm installiert welches die Temperatur der Grafikkarte messen soll, zur Zeit des Absturzes zeigt das Programm millionen von Grad an (Sensoren kaputt?)

Hardware:

seagate desktop hdd 1tb st1000dm003

intel core i5 4460 bx80646i54460

crucial ballistix sport dimm kit 8gb bls2cp4g3d1609ds1s00

gigabyte geforce gtx 960 mini oc gv n960ioc 4gd

asrock b85 anniversary 90 mxgwb0 a0uayz

cooler master n300 nse 300 kkn1

cooler master g450m atx 2 31 rs 450w amaab1

Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wittl, 35

Da er beim Spielen abgestürzt ist und die Temp.anzeige spinnt, könnte es evtl ein Wärmestau sein... ganz dumme Frage, aber wurde beim Einbau der Lüfter auf eine Luftzirkulation geachtet? Hatte mal den Fall, dass einer alle Lüfter nach Innen drehte, ihm ist die GraKa schneller abgefackelt als er gucken konnte.

Kommentar von KViki ,

Öhm nicht dass ich wüsste. Alles nach Plan eingebaut. Das lustige ist, dass ich ein oder 2 Tage vorher Problemlos spielen konnte. Hab da auch lönger gespielt. In einem kürzeren Zeitraum am nächsten Tag stürzte das Ding dann ab...

Antwort
von Isoldeklein, 27

Das höhrt sich nach einem defeckten netzteil an. Nächstes mal bitte ein besseres mit überspannungsschutz kaufen. sonst ist die komplette hardware im eimer.

Kommentar von KViki ,

Und das Motherboard oder Graka sind in Ordnung und müssen nicht ausgetauscht werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community