Frage von 19tobias97, 44

Deep Web, heißes Eisen oder doch harmlos?

Hallo, ich möchte mal wissen. wie das mit dem Deep Web so abläuft. Mich interessiert die Sache schon sehr, den ich gehe gerne ins Internet, war aber noch nie im Deep Web.

Möchte mal gerne rein und mich mal so umsehen. Keine illegalen Sachen machen, und keine verbotenen Links öffnen, aber ich finde das ganze ziemlich interessant.

Nun ist es ja so, das ich durch Youtube mich mal so ein bisschen schlau gemacht habe, was das ist und so. Bin auch mal auf Hidden Wiki, habe mal einen harmlosen Link angeklickt ( habe noch kein Tor installiert bzw. heruntergeladen) um zusehen was passiert, es passierte aber nichts, Internet sagte nur, diese Seite kann nicht geöffnet werden oder so was in der Art.

Bin dann wieder raus aus dem Hidden Wiki, und recherchierte noch ein bisschen weiter. Dann stieß ich auf die Internetsuchmaschine Tor. Ich habe mitbekommen das man Tor installieren muss, das sich dann diese links öffnen. Ich vermute mal das sich diese links nur öffnen, wenn man Tor installiert hat. Ist das so??

Und wenn ich Tor installiert habe, habe ich erfahren, das man anonym im Internet surfen kann. Stimmt das?? Oder kann es passieren das wenn ich versehentlich einen bösen link anklicke, das dann am nächsten Tag die BKA vor der Tür steht?

Ich habe auch erfahren das man einen Proxy-Server braucht um anonym surfen zu können. Ist der beim herunterladbaren Tor mit dabei, oder wie funktioniert dass?

Ich habe keinen direkten Internet Router an meinem PC, ich bin mit einem Wlan Stick der mit dem Router verbunden ist, verbunden. Reicht das aus? Ist das sicher??

Und was hat es mit diesem Proxy Server auf sich? Ist der im Tor mit dabei, sodass ich anonym surfen kann? oder muss ich da irgendwas runterladen? Oder reicht das, wenn ich nur Tor herunterlade, das ich dann anonym surfen kann?

Ich interessiere mich für dieses Thema, und wollte von euch wissen, ob ihr schon im Deep Web gewesen seit? Was muss ich beachten?

Ich möchte nichts illegales machen, ich möchte mich einfach nur mal so umsehen, und anonym im Internet surfen können, wie das so aussieht, was das ist. Also nichts gefährliches machen.

Habe aber trotzdem bedenken, das wenn ich aus versehen auf einen bösen link mit Waffen oder Drogen verkauf komme, das dann am nächsten Tag die BKA vor der Tür steht. Kommt die BKA überhaupt vorbei, oder wie ist das? Oder bekomme ich generell besuch von der Polizei?

Hab gehört man kann Tor auch als normale Suchmaschine nutzen, das gute ist das man anonym ist. Nur deswegen interessiert mich dass. Ich möchte keine gefährlichen links öffnen, nur anonym im Internet surfen.

Schreibt mal hilfreiche Tipps und eure Erfahrung mit dem Deep Web und mit der Suchmaschine TOR wenn ihr euch damit auskennt. MFG 19tobias97

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turnupppgurl, 17

Du brauchst einen Browser wie Tor um die Onion Links öffnen zu können. Den musst du dir runterladen.
Danach surfst du anonym im Netz und nein, es ist nicht illegal, sich auf den Seiten umzusehen, solange du nichts kaufst, etc.
Und selbst wenn du was kaufst -du surfst anonym, so schnell findet da keiner raus, wer du bist, bzw. wahrscheinlich gar nicht.
Oder wie meinst du, kann dieser riesen Drogen/Waffen/etc. Markt im Darknet funktionieren?

Kommentar von 19tobias97 ,

Ok, ich danke dir für deine hilfreiche und tolle Antwort.

Antwort
von Questfinder, 22

Hi
Ich bin bei der UGSC Also das Allgemeine Surfen im Deepweb ist in der regel ungefährlich solange du ein paar dinge beachtest
1.Keine Links von Fremdem drücken
2.Nichts Runterladen
3.Auf keine Gefakten website reinfallen wie Bitcoin Mixer
4.Zusätzlich zu Tor VPN verwenden wie Tunnel bear !!!
5.Keine warnungen von Tor zu Onion seiten ignorieren

Das Darknet oder auch Deepweb besteht meiner erfahrung nach zu 67% aus gefakten mist und Illegalen sachen daher ist es klug nimals einen Random Onion Website founder zu benutzen diese bringen dich zu einer Zufälligen seite im Internet also vorallem illegales zeig

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung Admiral Tom United Gaming Security Command

Kommentar von 19tobias97 ,

Ok, ich danke dir für deine Antwort.

Kommentar von Questfinder ,

Immer Gerne

Antwort
von Googleblitz, 19

Lass die Finger von Sachen,von denen du keine Ahnung hast.

Tor ist ein Browser und verschleiert den Traffic durch VPN....das wars schon....allerdings musst du auf java,flash und script verzichten,um anonym zu bleiben und da hört der Spass für die meisten schon auf....

Antwort
von MarcoAH, 19

Ich habe von diesem Deep web gehört. Mir wird ganz schlecht, als mir davon berichtet wurde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man richtig anonym surft. Soviel ich weiss, muss man da aufpassen. Nicht, dass man eine Seite anklickt, die Schreckensbilder hervorrufen. Ich würde das lassen.

Kommentar von Googleblitz ,

Ich habe vom bösen Wolf gehört...mir wurde ganz übel....da muss man aufpassen,dass man nicht gefressen wird....und dann auch noch im Bett der Großmutter....also...Finger weg von bösen Wölfen...ich kenn mich aus.

Kommentar von MarcoAH ,

Tatsächlich? Du glaubst wirklich noch an Märchen? ;-)

Antwort
von Edwardnewgate17, 18

Man kann nur mit Tor in den deep weeb das weiss ich (:

Kommentar von 19tobias97 ,

Ok, Danke für deine Antwort Edwardnewgate17

Kommentar von Edwardnewgate17 ,

und was ich noch weiß das man sich da viele illegale Sachen bestellen kann ist halt sozusagen ein Amazon für waffen/Drogen und und und.dort gibst auch Kinder pornografische Inhalte:)kenne mich halt nur dort aus habe allerdings nix von da bestellt/kinderpornos angeschaut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten