Frage von Alousch14, 41

Deckungssumme der Haftpflichtversicherung?

Ich möchte online einen Haftpflichtversicherung abschließen. Beim Vergleich der Angebote des selben Versicherungsunternehmens habe ich festgestellt, dass die Angebote die gleiche Leistungen anbieten. Der einzige Unterschied ist aber nur in der Deckungssumme.

    1. 5Mio für 51 Euro
  1. 10Mio für 63 Euro

  2. 50 Mio für 84 Euro

Ich finde, dass eine Deckungssumme von 5. Mio völlig ausreichend ist. Vielleicht wenn man nur einen Vertrag abschließt, macht es keinen Unterschied 10 Euro mehr oder weniger zu bezahlen. aber möchte zusätzlich noch weiter Versicherungen abschließen, deswegen möchte ich genau alles richtig rechnen.

kann jemand Versicherungsunternehmen, die Haftpflicht und Hausratversicherung als Kombi-Angebote anbieten !?

Danke im Voraus

Antwort
von schleudermaxe, 12

... und was sagt Dein "Berater" vor Ort dazu?

Meine benötigt ganz ohne Oneline für 50 Mio 38 EUR/Jahr.

Antwort
von flareb, 20

Die Differenz beim Beitrag ist mir ehrlich gesagt zu hoch bei den unterschiedlichen Deckungssummen. Da liegen eigentlich nur wenige Euros dazwischen.

Antwort
von constein, 11

Hallo, die Absicherung 5 Mill. sollten ausreichend sein. In den lertzten 10 Jahren haben sich die Versicherungen immer mehr mit den Summen überholt um besser da zu stehen. Wichtiger sind die Vertragsinhalte, wie Ausfalldeckung, Leihe / Gefälligkeit, Schlüssel, und vielens mehr. Hier gibt große Unterschiede die man betrachten sollte. Im Internet werden Vergleichsrechner angeboten, wo man direkt Produkte der Anbieter vergleichen kann. Nur ohne etwas Vorwissen der Unterschiede auf die die es ankommen sollte, bleibt es ein Überblick.

Die Kombination mit Hausrat ist nicht immer gut. Wie bei Haftpflicht sollten auch hier die Bedingungsleistungen passen. Erst im Leistungsfall zu sehen ob es passt mit dem Anbieter kann zu spät sein. Lass dich unabhängig beraten, ein Versicherungsmakler sollte eine gute Adresse sein. Frage immer, was ist nicht drin!!!  Rabatte gibt es bei vielen Anbieter. Einer der besten Sachversicherer gibt bis zu 15% und die Verträge können jeder Zeit gekündigt werden. Es lohnt sich mal ausgiebig zu informieren. Gruß constein

Antwort
von Dickie59, 5

Hallo,

Eine Deckung zwischen 5-10 Mio für einen ist ausreichend. Ich kenne lediglich einen Schaden, der 12,5 € betrug. Das war ein Sachschaden. 

Einen Vergleich über gute bis gute Deckungsinhalte, bei weniger Versicherungsprämie, wie du hier angegeben hast, kann dir ein Versicherungsmakler achen. Bei einer Agentur hast du nur ein Gesellschaftsprodukt und dir werden in der Regel nur 3 Jahresverträge angeboten. Makler machen nur Jahresverträge.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort
von Apolon, 15

 kann jemand Versicherungsunternehmen, die Haftpflicht und Hausratversicherung als Kombi-Angebote anbieten !?

Ja sicher - nur solche Versicherungen auf Zuruf anzubieten ist nicht möglich.

Denn auch für den Abschluss einer Privathaftpflicht und Hausrat, benötigt man viele Informationen über den Kunden.

z.B. wohnt er in Miete, im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung.

hat er ein eigenes Grundstück / welche Tätigkeit übt er aus, bei welchem Unternehmen /  wohnt er alleine in der Wohnung oder mit Frau bzw. Familie zusammen.

usw. usw.

Am sinnvollsten wäre es, wenn du einen Versicherungsvermittler in deiner Ortsnähe aufsuchst und dich von ihm beraten lässt.

Gruß N.U.

Antwort
von NochWasFrei, 21

Unter 10 Mio. ist in der Privathaftpflicht heutzutage eigentlich nicht mehr üblich.

kann jemand Versicherungsunternehmen, die Haftpflicht und Hausratversicherung als Kombi-Angebote anbieten !?

Natürlich gibt es sowas.

Da du aber offensichtlich keine Ahnung von der Thematik "Versicherungen" hast, solltest du das nicht auf eigene Faust im Internet machen sondern dir professionelle Beratung suchen.

Antwort
von ghul666, 18

Die Empfehlung ist auf jeden Fall, das ganze nicht online zu machen.

Wie man schon an der Frage sieht, bist du kein Experte für Versicherungen. Warum solltest du also wissen, ob genau diese Haftpflicht, die du dir ausgesucht hast, das bietet, was du brauchst? Nur billig kanns ja nicht sein.

Geh zu einem Berater. Da haben auch die meisten Kombimöglichkeiten mit der Hausrat.

Kommentar von Alousch14 ,

Es wird heute leider immer schwieriger, eine gute und objektive Beratung zu finden

Kommentar von ghul666 ,

Da hast du leider vollkommen recht.

Aber es gibt noch gute.

Kommentar von flareb ,

Man kann sich auf jeden Fall mal die angebotenen Zusätze ansehen, ob die Sinn ergeben für die persönliche Situation, z.Bsp.:

Schlüsselverlust betrieblich/privat

Ausübung eines Ehrenamtes

Mietsachschäden für Ferienwohnungen/Hotels, usw.

Forderungsausfalldeckung

Die Aufzählung ist natürlich nur beispielhaft und bei weitem nicht vollständig.

Kommentar von ghul666 ,

Deswegen ja die Empfehlung einen persönlichen Berater zu nehmen.

Antwort
von kenibora, 21

Du möchtest weitere Versicherungen abschließen...? Welche? Habe bei der R+V ein "Versicherungspaket" mit 5 verschiedenen Versicherungen abgeschlossen und bekomme auf alle 7% verbilligte Prämien. Hol Dir Angebote verschiedener Versicherung ein......

Kommentar von ghul666 ,

7%. Wahnsinn.

Da gibts aber weitaus besseres

Kommentar von Apolon ,

und bekomme auf alle 7% verbilligte Prämien

Dies spricht aber nicht gerade für deinen Versicherungsvermittler.

Am besten du suchst dir einen anderen!

Kommentar von DolphinPB ,

7 % von jeweils im Vergleich völlig überhöhten Prämien - Respekt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community