Frage von aldah, 24

Deckungsbausteine?

Hallo,

bin dabei eine KFZ-Versicherung abzuschließen. In der endgültigen Einverständniserklärung steht das folgende Angaben abweichend zu meinen Antrag dokumentiert werden:

-Deckungsbausteine.

Weiß einer was das ist?

Habe versucht mich im Internet schlau zu machen und konnte nur heraus finden, dass es nicht im Vertrag geregelte Schäden oder so sein können.

Wird das meinen Beitrag erhöhen oder kommen sonst noch Kosten auf mich zu?

Vielen Dank im Voraus.

MfG

Aldah

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alexander Schwarz, 14

Deckungsbausteine können sein: Werkstatt-Tarif, Schutzbrief, Auslandsschadenschutz, Rabattschutz, Exclusiv-Deckung,... halt was eine Versicherung so anbieten kann. Du solltest aber lieber die Versicherung fragen, denn schließlich ist das dein Vertragspartner!

Kommentar von aldah ,

Hab ich auch jetzt auch gemacht. Ich hatte nur gehofft etwas informiert in das Gespräch zu gehen. Trotzdem Danke für eure Hilfe.

Antwort
von kim294, 24

Steht da noch etwas mehr? Es kann sein, dass du zum Beispiel eine Vollkasko beantragt hast, nach Antragsprüfung aber nicht versichert wird. Das könnte dann am Alter des Autos liegen.

Kommentar von aldah ,

Ich zahle 50,67 für die Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung und nochmal 7,59 für die Fahrzeugteilversicherung. Vollkasko hatte ich auch nicht beantragt. Alles andere ist auch sehr deutlich und klar. Nur diese eine Absatz hört sich ein wenig verdächtig an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten