Frage von mikewolf 07.07.2011

Deckenpanele Müssen Dachlatten doppelt abgebracht werden?

  • Hilfreichste Antwort von HomerSimpson71 07.07.2011

    In Grunde genommen reicht eine Unterlattung. Wenn die Wände Atmungsaktiv sind. Eine Zweite Lattung ist aber sinnvoll, wenn du sie Ausrichten möchtest. Also Klötzchen hinterlegen willst, um die Decke in *"Wasser" zu bringen.

  • Antwort von wallace100 24.08.2011

    Die doppelte Deckenlattung hat zwei Vorteile: 1. die Decke kann besser ausgerichtet werden 2. die Decke wird entsprechend abgehangen, dass für viele Einbauspots bereits genügend Abstand vorhanden ist. Damit kannst du auch gleich schöne Lichtakzente setzen. Sollten Deckenspots kein Thema sein, dann reicht auch eine Lattung vollkommen aus. Diese würde ich allerdings mit Abstandsmontageschrauben in die Decke dübeln. Diese Schrauben werden festgezogen. Durch Herausdrehen kann man dann den Abstand Latte / Decke einstellen und somit die Decke perfekt in die Waage bringen.

    Schraube
    Schraube
  • Antwort von pharao1961 07.07.2011

    Es muss nicht, aber für eine Hinterlüftung, falls die überhaupt gegeben ist, wärs nicht schlecht.

  • Antwort von mikewolf 07.07.2011

    Deckenpanele Müssen Dachlatten doppelt angebracht werden?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!