Frage von Anilin, 20

Deckblatt bei Bewerbung? (Industrie)?

Ich will eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker machen, muss ich dafür ein Deckblatt für die Bewerbung machen?

Nächste Frage: Die Bewerbung werde ich wahrscheinlich per email senden, wenn ich das als PDF Datei sende, wir der Chef die Datei überhaupt öffnen?

Danke.

Antwort
von dandy100, 9

Also, normalerweise schickt man eine online Bewerbung immer als PDF Datei, das wird von fast allen Firmen auch ausdrücklich so gewünscht - wie soll man denn sonst seine ganzen Unterlagen mitsenden?

In welcher Form die Bewerbung sein soll, also ob via mail oder in Papierform, steht aber immer auch auf den Firmenseiten dabei - wenn nicht, würde ich vorher auf alle Fälle anrufen und nachfragen



Antwort
von dante2016, 4

Nein, Du musst kein Deckblatt mitsenden! Viel wichtiger ist ein gut strukturierter und ansprechend gestalteter Lebenslauf sowie ein "lebendiges" Anschreiben.

Das die Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einem PDF versendet werden versteht sich von selbst.

Allerdings, und darüber sollte sich jeder im Klaren sein, werden diese dann im Unternehmen (in der Regel von einer Sachbearbeiterin oder Sekretärin) ausgedruckt - und das meist in schwarz/weiß, wegen der Kosten.

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 16

1. Ein Deckblatt ist keine Pflicht. Wenn du eins machen willst, dann mach es. Aber du kannst auch einfach die anderen Unterlagen ordentlich erstellen und das Foto auf den Lebenslauf drauf machen.

2. Ja, klar. Wie denn sonst, wenn nicht als PDF? Bewerbungen per Mail bitte IMMER als PDF senden. Und zwar als EINE Datei, wenn möglich nicht allzu groß, um dem Ansprechpartner nicht zu viel Speicher zu rauben.

Antwort
von Herb3472, 11

Wenn Du die Bewerbung per E-Mail sendest, ist ein Deckblatt wirklich unnötig.

Bewerbungsunterlagen klarerweise als pdf-Dateien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten