Dechselbank aus Beton?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 ich wollte Beton nehmen weil es schwerer ist und die Vibrationen verringert.

Ich wuerde das lieber nicht so machen, die Vibrationen kann man ja nicht vehindern. Wenn man alles total versteift, gehts ja dann auf die Lager usw.  Und wie willst du spaeter mal event. kaputte Teile auswechseln?

Ausserdem sind die Vibrationen, wenn man die Unwucht des Werkstuecks rausgedrechselt hat, sowieso weg.

Besser waere ein normaler Betonsockel, wo man das Gestell festdueblen kann. Unter die Fuesse, wie schon erwaehnt, Gummimatten dazwischen legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du das Beton-Bett so aufbauen, dass du die Werkzeugauflage schnell und einfach einstellen kannst?

Idealerweise mal ein Modell in Sketchup anlegen und ein paar Bilder posten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm einfach ein stabiles   Winkellocheisen (oder Winkeleisen Verschweißen in V-Form) als Untergestell, mit  4 Gummi-Puffer der die Filtration abfängt , am Boden verschrauben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung