Frage von HMiklas, 16

Debian 8 Nur eine IP für Port 22 erlauben?

Hallo.

Ich möchte nur eine IP für meinen Root-Server zugang erlauben (Putty) Das ist dann der Port 22, der nur für EINE Ip-Adresse freigegeben werden soll. Alle anderen IP's die sich per Port 22 Aufschalten wollen, sollen abgelegt werden.

Vielen Dank

Antwort
von leseratten1, 7

Du bearbeitetst diese Datei

/etc/ssh/sshd_config 

Angenommen, du möchtest den Benutzer root von ip 1.2.3.4 erlauben, dann fügst du diese Zeile ein:

AllowUsers root@1.2.3.4

Möchtest du mehrere Benutzer erlauben, so machst du ein Leerzeichen und kannst danach weitere Benutzer-IP-Kombinationen eingeben.

Speichern und danach ssh neu starten, z.B. so:

/etc/init.d/ssh restart
Antwort
von DerMichl, 9

Port 22 ist SSH. Du kannst die einstellungen in /etc/hosts.deny und /etc/hosts.allow vornehmen. Da steht alles beschrieben:

https://debian-administration.org/article/87/Keeping_SSH_access_secure

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten