Frage von Lightz0ckt, 24

Dean ML 79f TBK oder Esp GH-200 BK?

welche Gitarre ist besser ? (für Thrash/Groove Metal like Pantera / Lamb of God / Destruction usw) die Dean ML 79f TBK deanguitars.com/query?upc=819998002541 oder die ESP GH-200 espguitars.com/products/13422-gh-200?category_id=1965188-gary-holt

Antwort
von OnkelSchorsch, 2

Willst du ein FloydRose? Dann die Dean, sofern du mit dem V-Halsprofil klarkommst.

Wenn es lieber ein runder Hals mit 350mm Radius sein darf und du kein Trem (und erst recht kein FloydRose) brauchst, dann die ESP.

Persönlich finde ich Form und insbesondere den Headstock der Dean einfach too much und völlig overdone. Ich hatte mal eine B.C.Rich "The Beast", war an sich eine gute Gitarre, aber die Optik ging nach einiger Zeit einfach nicht mehr, es war zu viel. Die klassische Paula-Form der ESP finde ich da schon deutlich angenehmer und glaubwürdiger.

Mein Rat wäre die ESP.

Antwort
von KeguiZ, 11

Am besten gehst du in ein Musik Geschäft und probiest beide aus (wenn möglich) und sonst kommt es darauf an mit was du lieber spielst z.b ob das Griffbret breit oder schmal ist oder ob der hals dick oder  dünn ist, welche Tonannehmer du magst usw. Sonst kann ich dir leider nicht weiterhelfen :/

Kommentar von Lightz0ckt ,

mein problem ist das das nächste musik geschäft etwa 40 km von meinem zuhause weg ist und die wenn ich mich nicht irre keine dean gitarren haben :/ ich würde mehr zu einem dickerem hals tendieren da meine ibanez rg 370 dx nen recht dünnen hals hat und dies mir nicht so passt :/ welche der gitarren hat den dickeren hals ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten