Frage von theblackshaddow, 66

DDürfen Leher Strafaufgaben geben?

Hey , also ich und eine Freundin hatten in der ersten Stunde frei und sind vor dem Unterricht durch die Stadt gelaufen und haben dabei geraucht. Als wir Pünktlich zum Unterricht kamen meinte unsere Lehrerin dann das wir geraucht hätten was wir auch nicht abgestritten haben und ihr dann erklärt das es außerhalb der Schule War und außerhalb der Schulzeit. Sie meinte aber dann das wir das trotzdem nicht dürfen sonst geht sie zum Schulleiter dann haben wir ihr versucht klar zumachen das sie das nicht darf da es nicht auf dem Schulgelände War und nicht während der Schulzeit. Jetzt sollen wir als Strafarbeit das ganze Jugendschutzgesetz anschreiben. Darf sie uns das aufgeben ?

Antwort
von stackks, 26

ne kannst sagen, dass es sie nichts angeht was du außerhalb der schulzeit machst und wenn sie möchte, dass du deshalb strafarbeiten machst willst du das vom schulleiter persönlich schriftlich bekommen. wenn sie das dann bringt und euer schulleiter das genehmigen sollte(was unwahrscheinlich ist) kannst du entweder anwalt einschalten (da du jetzt etwas schriftliches hast) oder sie in ner zeitung bloß stellen oder so :DD

ok spaß aber sag wirkich ihr wollt das vom schulleiter schriftlich begründet haben warum ihr das abschreiben müsst, da es außerhalb der schulzeit geschehen ist.

Antwort
von JuanDoing, 20

Das kommt ganz darauf an wie alt ihr seid. Wenn ihr nicht über 18 seid darf sie es euren Eltern melden, aber euch eigentlicht bestafen, da es außerhalb der Schulzeit war. Es wäre aber gut wenn ihrn Zeugen hättet der bestätigt das es nicht auf dem Schulgelände war.

LG

Juan

Antwort
von playgirl22, 36

Grundsätzlich darf sie es nicht. Aber wenn eure Eltern wissen, dass ihr raucht und es auch nicht verbieten, habt ihr nichts zu Befürchten. Das schlimmste, das euer Schulleiter machen kann, ist mit euren Eltern zu sprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten