Frage von Timmkarras, 45

DDR Zylinder 3-4 schliff?

Moin moin! Hab bis jetzt nur 50 ccm Nachbau zylinder gefahren und hab nun einen original 50 ccm ddr zylinder mit kolben geschenkt bekommen Doch mir ist gleich aufgefallen das der Kolben größere Maße hat (39,47) und mein standart 37 Nun hab ich 3 fragen :D 1. Darf ich diesen zylinder eigentlich fahren weil ich nur bis 50 ccm fahren darf? 2. Wie oft wurde er bei den Maßen geschlifen ? 3. Kann ich meinen Standard Zylinder Kopf verwenden ? Danke im voraus!

Antwort
von HelmutPloss, 16

Erstmal gehe ich davon aus, das du einen S51 Motor hast! Das Grundmaß der Zylinderbohrung beträgt 38,00mm. Es gibt 6 Schleifmaße. Je 0,25mm. Also hat du das 6. und damit das letzte Schleifmaß. Den Zylinder darfst du fahren, weil ein Original Zylinder nur 49,6 ccm hat.Deiner hat jetzt genau 50,00 ccm.. Und deinen Zylinderkopf kannst du auch verwenden.

Antwort
von Bizbo, 22

Also ich weiß das es einige alte moppeds gibt die trotz 50ccm so an die 80kmh fahren. Diese darf man auch fahren, denn das mopped hat ja 50ccm. Also müsstest du im schlimmsten Fall beweisen dass das Fahrzeug im original Zustand ist.

Bin jetzt kein Experte, dass ist was ich von einem Kunden erzählt bekommen habe, der ein altes 50ccm mopped fährt.

Kommentar von Timmkarras ,

Ja aber das hat meine frage nicht beantwortet weil die ccm haben ja nix mit der entgeschwindigkeit zu tun sondern nur mit dem Hubraum 

Kommentar von migebuff ,

Bin jetzt kein Experte, dass ist was ich von einem Kunden erzählt bekommen habe

In dem Fall sollte man vielleicht nicht unbedingt die Worte "ich weiß" und "darf man" verwenden. Der Kunde hat von Verkehrsrecht nicht ansatzweise irgendeine Ahnung. Die FeV schreibt eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 45, 50 oder 60 km/h, je nach Fahrzeug, vor. 20% Toleranz sind bei unverändertem Fahrzeug(!) laut OLG-Urteil zulässig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten