Ist es möglich, in einem alten DDR Plattenbau bodentiefe Fenster einzubauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Fenster nach unten zu verlängern ist relativ einfach möglich.
Allerdings braucht man natürlich einen Statiker und bei Änderungen an Plattenbauen eigentlich auch einen Prüfstatiker.
Wände entfernen ist auch möglich, allerding nur bei bestimmten und dann müssen dort meist Stahlrahmen eingebaut werden.

Man kann durchaus einiges umgestallten, wenn man die dazugehörige Menge Geld auf den Tisch legt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müsstest Du aber richtig schweres Gerät auffahren.

Die Außen- und fast alle tragenden Wände wurden aus Stahlbeton hergestellt

Stellenweise war es fast unmöglich selbst mit SBM und guten Widia-Bohrern ein Loch in die Wand zu bekommen.

Um einfach mal Wände zu versetzen müsste zudem ein Statiker konsultiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackie251
12.12.2015, 14:20

Schlagbohrmaschinen sind auch nicht wirklich für Stahlbeton gedacht. Dafür gibt es Bohrhämmer.

Für den Heimwerker ist Plattenbeton sicherlich schon was hochwertiges. Für einen Bauarbeiter ist das aber täglich Brot...

0