Frage von enso6698, 52

DDOS ANGRIFF AUF MINECRAFT SERVER STRAFBAR?

Guten Abend,

Wenn man einen Minecraft Server ddost und er abstürzt oder nur kurz laggt dadurch aber für den Hoster kein Schaden entsteht, kein sachlicher oder wirtschaftlicher Schaden oder Folgen was auch immer, ist dann so ein Angriff trotzdem strafbar? Ich meine nur der kleine gemieteter Server selbst laggt und nicht der ganze Hoster/Anbieter

Antwort
von Muster1, 52

Da es ein Spiel ist wohl eher nicht. (Ist ja kein finanzieller Schaden).

Kommentar von enso6698 ,

Eben es ist eben nur kurz nervig für den Spielspass

Kommentar von Muster1 ,

Kann ich mir vorstellen. Vor allem wenn es dann noch öfters passiert.

Kommentar von NypreaxCoC ,

StGB §303 bitte lesen

Kommentar von Muster1 ,

Da ich Minecraft nie auf einem Server gespielt habe, war das für mich irrelevant, aber kann durchaus sein.

Antwort
von NypreaxCoC, 46

Ja , egal was für ein Server. Zu not guckst du im StGB §303 (Computersabotage)nach :)

Kommentar von enso6698 ,

Da findet aber keine Sabotage statt

Kommentar von NypreaxCoC ,

.... das ist der StGB abteil ....

Kommentar von NypreaxCoC ,

wenn du das suchst findest du das oder den artikel

Kommentar von enso6698 ,

Und wegen sowas kann man in den Knast? Wenn kurz mal ein kleiner Minecraft Server von einem Kind kurz laggt?

Kommentar von NypreaxCoC ,

ach und es ist sogar strafbar sich selber zu DDoSn . Der DDos Angriff wird mit bid zu 3 Jahren haft bestraft. oder mit einer Geldstrafe die bis in den 5 stelligen Bereich geht :)

Kommentar von NypreaxCoC ,

Naja, in sofern dass der Server von einem Server oder z.B. pc keine ahnung is auch egal gehostet wird. Durch den ddos kann der Stark beschädgt werden und generell langsamer.

Kommentar von NypreaxCoC ,

und das selber DDoSn hat sich auf Nitrado bezogen weil die meisten Mc kiddie Server von nitrado gehostet werden ^^

Kommentar von enso6698 ,

Eben er wird auf Nitrado gehostet. Aber Nitrado selbst hat ja dadurch 0 Schaden bekommen. Wenn dann von dem "Kiddie" kurz der Server lagt und dieses "Kiddie" mich anzeigen will als ob ich dann in den Knast muss...macht mir doch keine Angst hier ..

Kommentar von NypreaxCoC ,

naja ddos spricht man ja schon von was stärkerem . Und Nitrados server kommen dadurch wie gesagt zu Schaden oder glaubst du das is alles einfach da ^^? steht sogar nochmal extra alles bei Nitrado mit ddos prot. z.B.auch dass das selbst ddosn strafbar ist dadurch dass es ja sozusagen nich dein Server sondern ein gemieteter ist

Kommentar von NypreaxCoC ,

auf jedenfall wirds dich garantiert bet anzeigen ^^

Kommentar von NypreaxCoC ,

auf jeden fall wird er dic garantiert bicht Anzeigen *

Antwort
von Haitrol, 41

Ich denke ja... weil ich meine wenn ich was Hacke/DDoSe/Angreiffe und ich halt - um es so auszudrücken - zu doof dazu bin es zu "vollenden" macht es ja nichts gutes daraus.

Kommentar von enso6698 ,

Aber es entsteht ja kein finanzieller Schaden für den Hoster/Anbieter. Es stört nur kurz den Spielspass. Dafür in den Knast?

Kommentar von Haitrol ,

Ja aber es muss nicht unbedingt immer schaden entstehen damit etwas strafbar/illegal ist.. In dem Fall ist es egal es bleibt Illegal und ich glaube wenn man sowas macht und ne anklage bekommt ist noch nicht die rede von Knast :D

Kommentar von enso6698 ,

Sondern z.B ? Sozialstunden?

Kommentar von Haitrol ,

Hmm.. weis nicht genau könnte sein was sicher kommt ist eine Geldstrafe. (und zwar keine Geringe das kann schon sehr sehr viel Geld werden)

Antwort
von rootcrafter, 27

Ja, DDoS ist natürlich strafbar.
Wobei ich nichr glaube, dass ein DDoS statt fand sondern eher ein DoS.

Ist beides schlussendlich strafbar!

Kommentar von enso6698 ,

Also Knast wegen sowas? Nur weil ein kleiner Minecraft Server gelaggt hat?

Kommentar von rootcrafter ,

Wieso regst du dich denn auf? Wirst doch wohl nicht du gemacht haben, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten