Frage von Celinaaaaaaa, 65

DDeshalb zum arzt?

Hallo ich habe ziemlich niedrigen blutdrucl vermutlich. Ich lerne medizinische fachangestellte habe dieses Jahr angefangen und wir hatten es heute vom puls messen sollten an unserem nebensitzer puls messen. Meinen hat mein nebensitzer nicht gefunden also haben wir die Lehrerin geholt. Sie hat 20 Jahre als Krankenschwester gearbeitet und selbst sie hatte sehr große Probleme meinen puls zu finden. Rechts ging gar nichts und links war mein puls nur sehr schwach sie hat mich dann gefragt ob ich oft kalte hände und Füße habe und ob ich oft müde bin und ob mir oft kalt ist und ob ich oft schlecht gelaunt bin. Ich dachte immer das sei normal aber sie meinte dass das wahrscheinlich davon kommt.. Das alles belastet mich schon vorallem die Müdigkeit trotz 9 Stunden Schlaf Minimum. Sollte ich zum Arzt? Meine Eltern nehmen mich nicht ernst. Danke

Antwort
von Hiroto, 41

Ich vermut mal es hat am ehesten was mit dem Herz zu tun, wenn in der

Peripherie kein Puls ankommt (und keine Wärme erzeugt wird), also

extremer Pulsdefizit. Eventuell schwaches Herz oder Trombose(n)? Hast du

Ödeme? Wenn ja kann damit zusammenhängen. Kann auch ein

Herzklappenfehler sein.

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Also zum Arzt?

Kommentar von Hiroto ,

Erstmal Hausarzt, der wird mit Sicherheit verweisen. Falls dir danach ist kannst du auch direkt in die Notaufnahme ins nächste KH gehen, die haben eine viel mehr Analysemittel und Gerätschaften um dem auf den Grund zu gehen. Der Hausarzt wird da allerdings wenig machen.

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Okay danke:)

Kommentar von sonders ,

Nicht immer gleich zur Notaufnahme. Weis man, was Notaufnahme, heisst und bedeutet???!  Markenzeichenvonmir. Schon mal, was von blockieren, gehört???! 

Kommentar von Hiroto ,

Ich arbeite in nem Krankenhaus und ich weiß dass Hausärzte gern verweisen und wo steht man dann wenn man ins Krankenhaus soll oder will? Btw. wie meinst das mit Markenzeichen und blockieren?

Kommentar von StonieGAN ,

Und als was sind Sie in diesem Krankenhaus tätig? 

Man geht mit Sicherheit nicht mit jedem Wehwehchen ins Krankenhaus. Und ihre "professionelle" Diagnosestellung à la "extremes Pulsdefizit" und Herzklappenfehler behalten sie in Zukunft vielleicht besser für sich, falls Sie hier jemandem weiter helfen möchten.

Kommentar von sonders ,

Ja. Hausarzt. Oder den BereitschaftsdienstderÄrzte116117. Bundesweit.

Kommentar von garfield262 ,

Oh man, mach mal halblang... Die junge Dame scheint um die 16-18 Jahre alt zu sein. Meinst du, dass es erst eines zufälligen Ereignisses wie Übungen zum Tasten eines Pulses in einer Ausbildung bedarf um eine ersthafte Erkrankung zu diagnostizieren, die offenbar bis dato ohne weitere Komplikationen bestand? Zudem, welcher Mensch hat periphere Ödeme (geschweige denn ein Lungenödem) ohne dass dies bemerkt und dem Hausarzt vorgetragen wird? Darüber hinaus, wo sollte sie überall Thrombosen haben? Zufälligerweise eine beidseitige Embolisation bzw. Stenosierung der Aa. subclaviae? Ohne Schmerzen?? Das glaubst du doch selbst nicht.

Manche Menschen haben schlicht und ergreifend kalte Extremitäten, ohne dass dies einen Krankheitswert hat. Man muss echt nicht in jeden Kleinkram etwas hineininterpretieren, das macht einen doch wahnsinnig; auch nicht, wenn eine gestandene Krankenschwester mal einen Puls nicht tasten kann. Menschen sind unterschiedlich, der eine hat einen gut tastbaren Puls, der andere nicht, aber beiden geht es gut.

Und um auf die Möglichkeit eines chronischen Hypotonus einzugehen: Solange dieser beschwerdefrei ist, ist er auch nicht behandlungsbedürftig. Erst sobald neurologische Defizite, Synkopen etc. an der Tagesordnung stehen muss etwas geschehen.

Gruß

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Danke für den Kommentar!:)

Antwort
von Negreira, 5

Da hat jemand, der sich angeblich damit auskennt, Deinen Puls nicht gefunden???? Wie entsetzlich!!! Du lebst aber doch noch?

Ich verstehe jeden, der sich Gedanken um seine Gesundheit macht, aber in Deinem Alter ist niedriger Blutdruck nichts besonderes, das sollte auch bei der 20-jährige Erfahrung dieser Krankenschwester schon vorgedrungen sein.

Bei aller Liebe: Unsere Notaufnahmen sind hoffnungslos überfüllt mit Patienten, die wegen eines Pickels am Po oder chronischem Muffensausen, weil sie nicht auf einen Termin warten wollen (Originalton GF: "Dazu habe ich keinen Bock"  oder "habe ich mich jetzt an der Türklinke mit Darmgrippe angesteckt") oder weil mal wieder Wochenende ist und man sich wieder ganz auf sich selbst konzentrieren kann, in die Krankenhausambulanzen gehen. 95 % aller Leute, die da die Stühle plattsitzen, werden nach mehr oder minder kurzer Zeit wieder nach Hause geschickt. In der Zwischenzeit können wirkliche lebensbedrohliche Notfälle oder sofort zu behandelnde Unfälle nicht untergebracht werden.

Wir wollen alle gesund sein und bleiben, deshalb ist ein Arztbesuch in vielen Fällen sicher sehr sinnvoll. Aber wegen Deiner Symptome hier gleich in Hysterie zu verfallen und nach einem Krankenhausbesuch, möglichst noch verbunden mit einem Notarztwagentransport (ggf. auch noch Blaulicht und Sirene???) zu rufen, ist doch sehr übertrieben.

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Fände den Hubschrauber angebrachter haha:D trotzdem danke:)

Kommentar von Negreira ,

Bitte entschuldige, an den hatte ich nicht gedacht.... Wahrscheinlich würde ich den lieber für die "Pickel-am-Po-Leute" reservieren.

Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Ja stimmt. Danke wünsche ich dir auch:)

Antwort
von sonders, 21

Moin.  Wie lange ,wollenSie, noch warten???!  Markenzeichenvonmir.  In diesem Sinne sonders

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Okay danke:)

Kommentar von sonders ,

Wirklich, bei mir heisst dieses : 100%. Klar.

Antwort
von Skibomor, 8

Wenn du sowieso bei einem Arzt arbeitest, frag den doch gleich morgen!

Kommentar von Celinaaaaaaa ,

Ist ein hno

Kommentar von Skibomor ,

Das ist doch erstmal egal - er war ja nicht immer HNO-Arzt und sollte die einfachsten medizinischen Kenntnisse draufhaben. Weiterüberweisen kann er dich immer noch, wenn er sich selbst nicht kompetent genug für dein Problem fühlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten