Frage von Saandy1234, 101

DDarf ich als minderjährige mit baby bei meinem Freund schlafen?

Hei leute Und zwar bin ich 17 und habe ein 4 monate altes baby :) Meone Mutter hat derzeit das sorgerecht und lässt mich derzeit kaum iwas machen mit ihr..

Jetzt wollte ich mal eine Nacht bei dem Vater von der kleinen übernachten und sie erlaubt es nicht.. Sie sagt sonst würde sie die Polizei rufen & das jugendamt informieren dann nehmen Sie mir die kleine weg ._. Geht das so einfach?
Bitte um Hilfe

Antwort
von Schuhu, 43

Wahrscheinlich darf deine Mutter das (sie hat ja das Sorgerecht), aber du solltest dringend mit ihr sprechen, Es ist nicht ihr Kind. Du bist die Mutter. Auch wenn du noch jung bist, wirst du wohl beurteilen können, was für dein Kind gut ist. Und gut ist in der Regel, dass das Kind auch mal von seinem Vater versorgt wird. Du bist ja dabei und kannst ihn unterstützen. Er muss das ja auch lernen. Bald bist du volljährig, dann betreust du dein Kind und kannst es mitnehmen, wohin du willst.

Antwort
von Nordseefan, 55

Dreh mal den Spieß um: Deine Mutter mag zwar das Sorgerecht haben. ok, aber sie soll dich unterstützen und dich nicht Unterdrücken. Solange der Vater jetzt kein Junkie ist oder Alkoholiker oder ähnliches finde ich deinen Wunsch durchaus legitim. Und auch das Jugendamt hätte da kaum was dagegen. Also sag ihr das DU zum Jugendamt gehst wenn sie dich nicht unterstützt sonder unterdrückt

Antwort
von Katzenhai3, 45

Wenn deine Mutter das Sorgerecht hat, könnte sie das verbieten. Das aber in diesem Fall das Jugendamt einschreitet, glaube ich nicht. Du bringst dich und dein Baby ja nicht in Gefahr.

Antwort
von kathiad, 41

das find ich ja voll süß wie du dich für dein kind einsetzt! ich werd auch bald mutter, bin aner erst 16! bei mir hats aber mit meinem schatz nicht gehalten ! wie habt ihr das hinbekommen das die beziehung hält , ich hoffe ja immernoch dass er zurückkommt ! 

Kommentar von Saandy1234 ,

Natürlich haben wir oft gestritten aber wir lieben uns..

Und das kleine braucht einen Vater & eine Mutter! Versöhnt euch für euer kind

Kommentar von kathiad ,

danke für deine ermutigenden worte ! ich werde alles daran setzen um ihn zurückzugewinnen... viel glück euch beiden noch !

Antwort
von blackforestlady, 37

Wahrscheinlich hat sie auch die Befürchtung, dass Du wieder schwanger werden könntest. Nicht ohne Grund hat sie das Sorgerecht für die Kleine. 

Antwort
von DieKatzeMitHut, 63

Wenn deine Mutter das Sorgerecht für das Kind hat, dann darf sie dir das natürlich verbieten und im Zweifelsfall auch die Polizei rufen, ja.

Antwort
von amdros, 47

Das kann sie dir tatsächlich verbieten..sie hat das Sorgerecht für dein Kind. Weshalb schläft denn dein Freund und Vater deines Kindes nicht bei dir? Gibt es dafür auch Verbote?

Kommentar von Saandy1234 ,

Ja er hat Hausverbot bekommen 

Meone Mutter und mein stiefdad mochten ihn von Anfang an nicht

Kommentar von amdros ,

Natürlich für dich eine schwierige Situation..benimmt er sich daneben..oder was ist der Grund für deren Ablehnung?

Ich würde mich an deiner Stelle doch wahrhaftig mal beim Jugendamt erkundigen wie du bzw. der Vater des Kindes, sich in dem Fall verhalten sollten. Auch der Vater hat doch ein Recht darauf, sein Kind sehen und mit ihm Zeit verbringen zu dürfen!

Für mich als Mutter wäre es ein Versuch wert..es dir erlauben zu dürfen. Natürlich schwer, soetwas als außenstehende beurteilen zu können. Rede mit ihr sachlich und in Ruhe..vllt. gibt sie dir/euch doch grünes Licht..ich drück dir die Daumen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten