Frage von coolfresh123, 36

Dc/ Marvel Comics auf englisch schwer zu verstehen?

hi ich wollt mir demnächst mal ein paar comics zulegen da ich extrem auf diese ganzen sachen abfahr...aber egal ich wollt nur mal kurz wissen ob es schwer ist die englischen ausgaben zu verstehen( weil ich finds einfach epischer und cooler wenn man die englischen hat und nicht die komischen deutschen;D) und jetzt bin ich mir halt ein wenig unsicher..ich würd von mir sagen das ich schon ganz gut englisch kann;) vielen dank im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackVortex, Community-Experte für Comic, 18

Sie sind nicht weniger weniger unverständlich als ein Roman! Nachschlagen wirst Du - je nach Vokabelwissen - ohnehin müssen. Per App oder Leo easy machbar.

Original-Comics sind cool, weil aktueller, aber zeitgleich auch teurer, die Papierqualiätt ist schlechter und Du wirst sie hier auch sehr viel schlechter wieder los, wenn sie Dir nicht gefallen.

Antwort
von geronimobosch, 19

Ich habe bisher einige der ersten Marvel-Comics der 60er Jahre, in der neuen Wiederveröffentlichung der Reihe "Marvel Masterworks" in englischer Sprache gelesen und fand die sehr einfach. Der Wortschatz ist da nicht soo groß.

Antwort
von Almuric, 22

Die sind für Kids, also dürftest du da keine Schwierigkeiten haben. Kann sein, daß du ein paar amerikanische Slang-Ausdrücke nachschlagen mußt.

:-)

Kommentar von BlackVortex ,

Die sind für Kids ...

Du tust so als würden sie deshalb nur Geschichten für Sonderschüler vermitteln.

Ein Großteil der Comic-Leser sind (mittlerweile) Erwachsene, denen man mitunter auch komplexerer Storys zumuten kann, abseits von "Hilfe, Magneto kommt! Schlägererei!!!"

Kommentar von Almuric ,

Würde ich nie behaupten.

Ich bin mittlerweile schon ein ziemlich alter Knochen und lese immer noch Comics.

Wie viele andere übrigens auch.

Aber vom Grundgedanken her waren sie immer für Kids gedacht. Die Idee von Comics als Kunst und für Erwachsene hat sich erst in neuerer Zeit durchgesetzt.

Wahrscheinlich weil die Kids von damals.heute Erwachsene sind. Ich hab meinen ersten Spiderman in den 70ern gelesen. Damals hieß er noch "Die Spinne". Da war ich noch ein Teenie.

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten