Frage von antvc, 40

DBFH Bewerbung?

Also ich möchte mich im Sommer diesen Jahres für die DBFH-Ausbildung zur Industriekauffrau bewerben. Wie sieht das 'perfekte' anschreiben dafür aus? Muss man dann quasi schon im Anschreiben angeben, dass man sich für die DBFH-Ausbildung bewirbt und warum genau diese Form der Ausbildung und nicht die 'normale'? Wäre mega nett wenn mir das jemand beantworten könnte.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Bewerbung, 28

Hallo antvc,

Du möchtest offensichtlich nur Antworten von Leuten, die wissen, was "DBFH" bedeutet?

Kommentar von antvc ,

DBFH = duale Ausbildung mit Fachhochschulreife
Sorry das ich es nicht erwähnt habe. Falls du mir weiterhelfen kannst wäre das super.

Kommentar von judgehotfudge ,

Passt zwar für mich nicht (B wie Ausbildung???), aber was soll's.

Halte Dich einfach an die allgemeinen Regeln für Bewerbungen. Das "perfekte" Anschreiben gibt es nicht. Eine gute Bewerbung ist immer individuell.

Daher gebe ich Dir den gleichen Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten