Frage von Nicolas101, 47

DB-Killer bearbeitet?

Ich habe mir letztens eine Kreidler SM 125 gebraucht gekauft. Habe dann aber leider erst nach dem Kauf entdeckt das der DB-Killer 4 Bohrungen(Löcher) hat. Ich möchte mir jedoch keinen neuen Auspuff für 140€ kaufen oder 90€ als Strafe und den evtl. Verlust meines Führerscheins (Probezeit) riskieren. Ich finde Online jedoch keinen originalen DB-Killer der Kreidler. Ich bin mir nicht sicher was ich jetzt damit machen soll, da mir das Risiko doch zu groß ist erwischt zu werden. Hat jemand Vorschläge?

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 31

Erst mal müsste man rausfinden wie er original aussieht. Kann auch sein das die Löcher dort hingehören.

Mal in einem 125er Forum nachfragen ob jemand ein Bild von seinem dB-Killer bereitstellen kann.

Ist der im Original nur verschraubt oder wie hast du den rausbekommen?

Kommentar von Nicolas101 ,

Erstmal, danke für die Antwort.

Der DB-Killer ist mit Nieten festgemacht, den kann man so nicht rausnehmen. Wenn man an dem Rohr innerhalb des Topfes vorbeischaut kann man unschwer 4 Löcher erkennen.

Kommentar von Gaskutscher ,

Dann würde ich mit genau dieser Beschreibung mal nachhaken. Vielleicht schaut ja auch noch einer mit der Maschine hier rein und kann dir sagen wie es bei ihm aussieht.

Ein komplett durchgängiges Rohr (»dB-Maker«) würde die dämpfende Wirkung auch aufheben. Wenn die Nieten original aussehen könnte es also durchaus der normale Zustand sein.

Kommentar von Nicolas101 ,

Ok, vielen Dank für die Hilfe :)

Kommentar von Nicolas101 ,

Habe mal ein Bild reingestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten