Daunenjacke in der Waschmaschine waschen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In jedem Kleidungsstück ist so ein kleiner "Waschzettel", der dir verrät, ob und wie du die Jacke waschen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ohne Weichspüler waschen da du sonst Klumpen in der Jacke bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal eine Daunenjacke in der Waschmaschien gewaschen und anschließend in den Trockner. Da wurde sie fleckig. Habe das mehrmals wiederholt. Bis ich dann auf die Idee kam, sie lufttrocknen zu lassen. Da hatte sie dann auch keine Flecke mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist es möglich. Du solltest sie allerdings als Feinwäsche waschen. Bei der Temperatur gehe ich nicht über 40°C

Ganz wichtig: Du musst die Jacke danach im Wäschetrockner trocken und noch ein oder zwei Tennisbälle mit rein packen. Sonst verkleben die Daunen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf man mit einem speziellen Daunenwaschmittel und hinterher am besten mit Trocknerbällen in den Trockner.

Dauenwaschmittel gibt es beim Dänischen Bettenlager oder Drogerien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du einen Trockner?

Wenn nicht, dann lass es.

Waschen kannst Du sie, aber sie muß danach in einen Trockner und zwar mit ganz vielen Tennisbällen, damit die Daunen wieder weich und flauschig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Waschen im Schonwaschgang ist eher selten das Problem bei Daunenjacken, das geht super. Das Problem ist anschliessend das Trocknen, weil die Daunen klumpig sind.

Hast du einen Trockner?

Dann bei niedriger Temperatur die Daunenjacke rein und drei Tennsibälle dazugeben.

Ansonsten lieber in die Reinigung bringen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?