Frage von wakeupAlicee, 82

DAUERZUSTAND - Müde, Erschöpft, träge?

hallo, so seit drei Tagen liege ich morgens fast nur noch im Bett! Gestern habe ich bis 16Uhr geschlafen, als morgens mein Wecker klingelte, war ich so müde mein Kopf befand sich im Koma zustand, mein Körper fühlte sich an wie bei einem Muskelkater, schmerzte, kraftlos und ruhe bedürftig. Wie gesagt, laut der plötzlichen Anzeichen schlief ich mich aus.. dachte das wäre nötig.

Heute morgen, Wecker klingelte um 9.30Uhr - es ging einfach nicht. Erneut dieser Vorfall, nur das ich bis 13.20Uhr geschlafen hab..

Ich weiß nicht woran das liegt.. Habe letzte Woche zum letzten mal Medikinet konsumiert. Am Samstag (ohne medi) alkohol getrunken und letzten mittwoch (erneut ohne medi) amphe konsumiert. Habe jeden Tag nun solch einen Kampf mit dem wach werden, aufstehen. Jeden Tag. Manchmal bilde ich mir ein, dass wenn ich keinen Kaffee trinke, dass ich noch den ganzen Tag so müde bleibe.

Antwort
von busfahrer11, 74

Schilddrüsenunterfunktion (war bei mir der Fall) geh mal zum Arzt und lass dir Blut abnehmen...

Antwort
von Fitgirly, 62

Wer sein Gehirn mit Drogen matschig macht braucht sich nicht wundern....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community