Frage von Salat1997, 36

Dauert eine Salmonellen-Infektion länger, wenn man sich nicht übergeben musste?

Hey,

seit Dienstag ist mir kotzübel und habe gelegentlich Durchfall. Jedoch musste ich mich noch nicht übergeben. Ich übergebe mich fast nie..egal wie übel mir ist. Bei meinem Papa ist das ähnlich. Geht eine Salmonellen-Infektion länger, wenn man sich nicht übergeben musste? Mein Stuhlgang war gelb grünlich mit Schleimfäden dabei. Und auf einer Internetseite grünlicher Stuhlgang ist zumindest ein Zeichen für eine Salmonellen-Infektion.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von alvajaro, 36

Da das Essen, welches die Salmonellen enthielt, ja nicht lange im Magen bleibt und recht bald zu den anderen Verdauungsorganen weitergeleitet wird, kann lediglich Erbrechen in den ersten paar Stunden von Bedeutung für die Verweildauer der Erreger im Körper sein - und da es in manchen Fällen bis zu 3 Tagen dauern kann, bis sich die Infektion bemerkbar macht, hat das infizierte Essen schon längst den Magen passiert. Somit würden durch Erbrechen ohnehin nur wenige Erreger ausgeschieden werden. (Ist allerdings nur eine Theorie.) Die meisten Erreger verlassen den Körper durchs Hintertürchen - darum auf keinen Fall mit irgendwelchen Mittelchen den Durchfall zu stoppen, sondern lediglich den Flüssigkeitsverlust ausgleichen (idealerweise mit einer Elektrolytlösung). Hatte selbst erst vor 2 Wochen eine Salmonellose und habe mich ebenfalls nicht übergeben müssen - nach 2 Tagen war die Infektion dennoch überstanden.

Antwort
von sommerfrage, 33

Das mit dem nix brechen können, kenne ich und finde das Schei......benkleister, wenn man die 1/2 Nacht im Bad verbringt, weil man denkt, jetzt geht der "Würfelhusten" los und nöö wieder bloß ausheben. Da nützt auch kein Finger im Hals was! ::-(

Damit musst Du zum Arzt, muss behandelt werden, wegen der Ansteckungsgefahr!  Auch müssen Salmonelleninfektionen beim zuständigen Gesundheitsamt gemeldet werden (K.A. warum?). Und das macht der Arzt! 

Diät essen + Tee, aber wirst Du ja sicher schon machen?

Wünsche gute Besserung! ::-)

Kommentar von sommerfrage ,

Ach so, auch viel trinken (am milden Tee ohne Zucker), weil Du ja Wasser verlierst, beim "Flotten Otto"! Hoffe Du bist flotter wie der "Otto", damit nix daneben geht. LOOL Und könnte übrigens auch was anderes sein!

Guck hier mal: http://www.apotheken-umschau.de/Infektion/Salmonellen-So-bannen-Sie-die-Gefahr-1... ! ::-)

Kommentar von Salat1997 ,

War gerade beim Arzt und der meinte auch, dass es Salmonellen sind, muss aber erst getestet werden. Du bist ja lustig...Otto ;D

Kommentar von sommerfrage ,

Ich bin doch der "Ernst" in Person! ::-)

Antwort
von Peppi26, 32

Ja hatte selbst schon mal eine! Bei mir war es nach 2 Tagen wieder weg, zur selben Zeit hatte meine Mutti auch eine! Bei ihr hat es über 5 Tage gedauert weil sie sich nicht übergeben konnte!

Antwort
von DZHRB, 35

Die Infektion könnte länger bleiben, kommt drauf an wie schnell diese über dein Hinterteil ausgeschieden wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community