Frage von Plakila, 74

Dauert eine Ausbildung bei der Bundeswehr 13 Jahre bzw muss man sich für 13 Jahre verpflichten?

Also meine Freundin will bei der Bundeswehr Eine Ausbildung machen (Bürokauffrau) und da wollte ich fragen, wenn sie diese in ihrem Bundesland angeboten wird, diese Ausbildubgsstelle, ist die dann wie jede Ausbildung nur 3 - 3 1/2 Jahre und nur an dem einen Standort ? Oder ist in dem Vertrag eine Verpflichtung für 13 Jahre und man kann versetzt werden etc. oder ist es wie jede andere Ausbildung auch ? Und kann man Dort erst mit 17 Ausbildung machen ?

Antwort
von Erdmaennchen16, 73

Also ich weiß nicht sehr viel darüber, aber mein Bruder War mal bei der Bundeswehr. Er War dort maximal 5 Jahre. Er hat irgendwann zwischendurch eine Ausbildung dort gemacht die nur ein paar Monate gedauert hat.

Also ich denke nicht, dass sie sich für 13 Jahre verpflichten muss.. Man kann selbst wählen wie lange man sich verpflichtet wenn ich das richtig in Erinnerung habe. 

Kommentar von ponter ,

I.d.R. wird eine Berufsausbildung aus der Feldwebellaufbahn heraus absolviert. Dementsprechend lang sind die Verpflichtungszeiten. Das, was du beschreibst, hat eher nichts mit einer Berufsausbildung zu tun.

Weiterhin entscheidet man sich für eine Laufbahn, z.B. Uffz.laufbahn, daraus ergeben sich daraus somit die jeweiligen Verpflichtungszeiten.

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 74

In einer militärischen Laufbahn steht letztendlich der Beruf des Soldaten im Vordergrund. Somit ist während der gesamten Dienstzeit ein hohes Maß an Flexibilität notwendig, eine Versetzung über das gesamte Bundesgebiet jederzeit möglich. Ebenso muss stetig mit einem Einsatz im Ausland gerechnet werden. Das sollte berücksichtigt werden, wenn man sich für eine Ausbildung bei der BW entscheidet.

In den Militärdienst kann eingestellt werden, wer u.a. das 17. Lebensjahr am Tag der Einstellung vollendet hat. In diesem Fall wird das schriftliche Einverständnis der Eltern benötigt.

Ich empfehle mal einen Besuch bei einem Karriereberater der BW. Kontakt unter folgendem Link.

http://www.bundeswehr-karriere.de/portal/a/bwkarriere

oder über die kostenlose Hotline 0800 980 08 80

Antwort
von Apfelkind1986, 53

Reden wir hier von einer militärischen oder einer zivilen Laufbahn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community