Frage von Zefixs, 67

Dauernd Schlafprobleme was tun?

Ich halte es nicht mehr aus! Ich kann seit 3 Tagen nicht schlafen! Ich schlafe dauern erst um 4:00 Uhr morgens ein weshalb ich immer um 13:30 aufwache! Ich mache mir echt Sorgen wenn die Schule wieder beginnt, denn wie soll ich dann früh aufstehen? Mir schwirrt oft auch die ganze Zeit Sachen im Kopf, doch wenn ich mich wirklich konzentriere an nichts zu denken, fängt irgendwas immer an zu jucken. Wenn ich das beendet habe fängt die nächste Stelle an zu jucken oder es nervt irgendwie anders. Ich habe echt keine Lust mehr. Was soll ich nur machen?

Antwort
von Materianer, 42

Hehe das kenn ich mit dem jucken. Leg dich vielleicht nich so früh hin. Versuch dich auszupowern. Bei genügend Körperlicher aktivität haste solche Probleme nicht.

Antwort
von XXpokerface, 35

Versuche mal pümktlich aufzustehen, dannb ist du abends müde. ;ach dir keinen Stress. Achte morhens auf Tageslicht und ab´ends eher auf gelbes Licht.

Antwort
von emily2001, 33

Hallo,

1. an der frischen Luft gehen und laufen

2. mit deinen Eltern über deine Probleme reden

3. ein gutes Buch lesen

4. weniger vor dem Rechner oder dem Fernseher hocken

5. deiner Mutter helfen im Haushalt

6. dein Zimmer aufräumen und sauber machen, deine Hausaufgaben machen

7. entspannen. ein warmes Bad oder ins Schwimmbad gehen

8. sich mit Freunden treffen.

Alles Gute und ein gutes neues (Schul)jahr!

Emmy


Kommentar von Zefixs ,

meine Eltern können auch nicht schlafen :D

Kommentar von emily2001 ,

Oho, was ist denn da los.

Es ist mal vorgekommen, daß Leute nicht schlafen konnten, weil in der Gegend eine Infraschallquelle war....

In welcher Gegend wohnt ihr denn?

Emmy

Kommentar von Zefixs ,

Neuwied

Antwort
von LadyLucifer, 40

Geht mir genauso seit 3 Tagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community